Ihr habt eure Parklatten mal wieder zerstört oder wollt die ersten Moves im Freestyle-Areal üben. Hier sind die besten Latten der aktuellen Saison dafür!

Die 10 besten Freestyle- und Park-Ski 2022

Und hier sind sie: Unsere Empfehlungen für Freestyle- bzw. Park-Ski aus der Saison 2021/2022.

Armada – ARV 86 / ARW 86

Die 10 besten Freestyle- und Park-Ski 2022: Armada Skis - ARV 86 2022
Die 10 besten Freestyle- und Park-Ski 2022: Armada Skis – ARV 86 2022

Der Armada Skis ARV 86 ist nicht nur eine absolute Park-Performance-Maschine, sondern schont dabei auch noch euren Geldbeutel. Ein relativ enger Radius sowie die leichte Konstruktion sorgen für hohe Drehfreudigkeit in der Luft und die extra dicken 2,5mm Kanten lassen euch auch bei regelmäßigem Einsatz auf Metall nicht im Stich.

Darüber hinaus ist er mit der AR75 Sidewall ausgestattet, das heißt an Tip sowie Tail sind keine Kanten vorhanden. Zusammen mit dem weichen bis mittleren Flex sowie einem All-Mountain Rocker ist dieser Ski perfekt zum Buttern. Das äußerst direkte Fahrverhalten hilft nicht nur im Park, sondern auch auf der Piste, denn auch dort macht dieser Ski richtig Spaß.

Extra für die Damen gibt es den Armada Skis ARW 86 2022 mit einer sehr ähnlichen Konstruktion und angepassten Längen.

Wer gerne noch etwas mehr All-Mountain Performance haben will, der sollte sich den Armada ARV 96 2022 etwas genauer anschauen.

Facts:

  • Tip – Waist – Tail Flex: 6 – 6 – 7
  • AR75 Sidewall
  • Poplar Ash Core
  • AR Freestyle Rocker
  • S7 Base
  • 2.5 Impact Edge
  • Längen: 163, 170, 177, 184cm
  • Radius:
    • 17m @ 163cm
    • 17.5m @ 170cm
    • 18m @ 177cm
    • 18.5m @ 184cm
  • Mittelbreite: 86mm
  • Shape: 116/86/110 @ 177cm
  • Gewicht: 1.600g/Ski @ 177cm
  • Kern: Poplar Ash Core
  • Preis: 399,95€

Weitere Infos zum Armada ARV 86 2022 findet ihr in unserer Produktdatenbank. Dort findet ihr auch die anderen aktuellen Park-Skimodelle aus dem Hause Armada.

Den Armada ARV 86 2022 jetzt online bestellen.

Armada – Skis BDog Pro Model 2022

Die 10 besten Freestyle- und Park-Ski 2022: Armada Skis - ARV 86 2022: Armada Skis - BDOG Pro Model 2022
Die 10 besten Freestyle- und Park-Ski 2022: Armada Skis – ARV 86 2022: Armada Skis – BDOG Pro Model 2022

Das Armada Skis Pro Model von Phil Casabon unterscheidet sich vor allem durch seinen speziellen Shape von anderen Modellen für den Park. Tip und Tail sind dabei im Vergleich zu der Mittelbreite von 94mm relativ breit und weisen zudem kurze „Straight Sections“, also einen geraden Shape, vor. Dadurch wird die Fläche an den entscheidenden Stellen maximiert, ihr könnt den den Druck beim Buttern sowie bei Nollie-Pops und ähnlichen Manövern besser auf den Untergrund bringen und reduziert die Wahrscheinlichkeit dabei hängenzubleiben.

Hinzu kommt wie bei den anderen Parkmodellen von Armada die AR75 Sidewall, also keine Kanten an Tip sowie Tail, der AR Freestyle Rocker, eine schnelle und gleichzeitig wartungsarme S7 Base sowie 2,5mm starke Kanten. Ein wirklich guter Ski für den Einsatz im Park und auch auf der Straße.

Facts:

  • AR75 Sidewall
  • Poplar Ash Core
  • AR Freestyle Rocker
  • S7 Base
  • 2.5 Impact Edge
  • Tip – Waist – Tail Flex: 5 – 4 – 6
  • Längen: 164, 172, 180cm
  • Radius:
    • 15m @ 164cm
    • 15m @ 172cm
    • 15m @ 180cm
  • Mittelbreite: 94mm
  • Shape: 121/94/116.5
  • Gewicht: 1.875g/Ski @ 172cm
  • Kern: Poplar Ash Core
  • Preis: 549,95€

Weitere Infos zum Armada BDog Pro Model 2022 findet ihr in unserer Produktdatenbank. Dort findet ihr auch die anderen aktuellen Park-Skimodelle aus dem Hause Armada.

Den Armada BDog Pro Model 2022 jetzt online bestellen.

Atomic – Punx Seven 2022

Die 10 besten Freestyle- und Park-Ski 2022: Atomic - Punx Seven 2022
Die 10 besten Freestyle- und Park-Ski 2022: Atomic – Punx Seven 2022

Der Klassiker von Atomic für den Park heißt Punx Seven, kommt 2022 mit einem neuen Design um die Ecke und ist weiterhin eine sehr gute Wahl sowohl für Anfänger als auch Pros.

Ein leichter Park Rocker erleichtert Absprünge, die durchgehenden Sidewalls (Dura Cap) sorgen für eine erhöhte Langlebigkeit auch bei regelmäßigen Parkbesuchen und der Power Holzkern ist ein guter Mix aus Flex, Robustheit und Dämpfung. Hinzu kommt ein geringes Gewicht und ein fairer Preis.

Der Ski hat seine Fähigkeiten an den Füßen von Pro Skiern wie Gus Kenworthy und Fabian Bösch regelmäßig bei internationalen Wettkämpfen unter Beweis gestellt.

Der Atomic Punx Seven eignet sich für Männer und Frauen. Für ganz junge Shredder gibt es als Alternative den Punx Five 2022 von Atomic.

Facts:

  • Vorspannung: Park Rocker 10/80/10
  • Längen: 164, 172, 176, 182cm
  • Radius:
    • 19m @ 164cm
    • 20m @ 172cm
    • 21m @ 176cm
    • 21m @ 182cm
  • Mittelbreite: 84mm
  • Shape: 110.5/84/110.5 @ 176cm
  • Gewicht: 1.700g/Ski @ 172cm
  • Preis: 449,99€

Weitere Infos zum Atomic Punx Seven 2022 findet ihr in unserer Produktdatenbank. Dort findet ihr auch die anderen aktuellen Park-Skimodelle aus dem Hause Atomic.

Den Atomic Punx Seven 2022 jetzt online bestellen.

Faction Skis – Prodigy 1.0 2022

Die 10 besten Freestyle- und Park-Ski 2022: Faction Prodigy 1.0 2022
Die 10 besten Freestyle- und Park-Ski 2022: Faction Prodigy 1.0 2022

Mit dem Prodigy 1.0 2022 hat Faction Skis diese Saison eine neue Performance-Waffe für den Park im Petto. Dafür haben die Franzosen dem Modell dicke 2,5mm Kanten, Surf-Zonen für Butters, durchgehende Sidewalls für eine lange Haltbarkeit sowie ein schickes Topsheet zu einem fairen Preis spendiert.

Egal ob Anfänger, Fortgeschritten oder Pro – mit diesem Ski seid ihr für den Park sehr gut ausgestattet.

Für die Damen gibt es mit dem Faction Skis Prodigy 1.0X eine spezielle Version.

Facts:

  • Directional Twin
  • Elliptical Sidecut
  • XL 2.5mm Edges
  • Surf Zones
  • Full Strength Sidewall
  • Anti-chip Micro-cap
  • Glossy High Resistance Topsheet
  • Längen: 164, 171, 178, 184cm
  • Radius:
    • 17m @ 178cm
  • Mittelbreite: 88mm
  • Shape: 120/88/112
  • Gewicht: 1.850/Ski
  • Kern: Poplar Ash Core
  • Preis: 399€

Weitere Infos zum Faction Skis Prodigy 1.0 2022 findet ihr in unserer Produktdatenbank. Dort findet ihr auch die anderen aktuellen Park-Skimodelle aus dem Hause Faction Skis.

Den Faction Skis Prodigy 1.0 2022 jetzt online bestellen.

K2 Skis – Poacher 2022

Die 10 besten Freestyle- und Park-Ski 2022: K2 Skis - Poacher 2022
Die 10 besten Freestyle- und Park-Ski 2022: K2 Skis – Poacher 2022

Der Poacher ist die erste Wahl der Parkratten aus dem K2 Skis Team. Er zeichnet sich durch einen exzellenten Pop, hohe Haltbarkeit, eine etwas breitere Konstruktion sowie einen All-Terrain Twin Rocker aus. Mit dem auffälligen Design macht ihr nicht nur durch euer Riding überall am Berg auf euch aufmerksam und die Fotografen werden euch bei Shootings für die einzigartige Base danken.

Facts:

  • All-Terrain Twin Rocker
  • Längen: 163, 170, 177, 184cm
  • Radius: 19m
  • Mittelbreite: 96mm
  • Shape: 124/96/118
  • Kern: Fir/Aspen Double Barrel
  • Preis: 499,95€

Weitere Infos zum K2 Skis Poacher 2022 findet ihr in unserer Produktdatenbank. Dort findet ihr auch die anderen aktuellen Park-Skimodelle aus dem Hause K2 Skis.

Den K2 Skis Poacher 2022 jetzt online bestellen.

Line Skis – Blend 2022

Die 10 besten Freestyle- und Park-Ski 2022: Line Skis - Blend 2022
Die 10 besten Freestyle- und Park-Ski 2022: Line Skis – Blend 2022

Der Blend 2022 von Line Skis verändert sich im Gegensatz zum letztjährigen Modell vor allem an der Oberfläche mit einem neuen Design. Der Rest bekommt nur leichte graduelle Anpassungen und das aus einem gutem Grund. Der weiche Flex ist seit vielen Jahren DER Grund für viele Freeskier, inklusive den LINE Teamfahrern, um sich diese Latten unter die Füße zu schnallen.

Einige kleine Änderungen gibt es dennoch für den Blend im Jahre 2022: Die Tips sind etwas runder, der Sidecut leicht abgeändert für mehr Drehfreudigkeit und die Fläche an Tip sowie Tail für Butters wurde etwas vergrößert.

Die 100mm runden den LINE Blend als All-Mountain Butter Maschine ab. Perfekt für alle, die gerne verspielte Moves am Berg und im Park auf den Schnee zaubern und auch mal den ein oder anderen Ausflug in frischen Powder wagen.

Facts:

  • Fatty™ 1.7 Base
  • Symmetric Flex
  • 5-Cut Geometry
  • Capwall Konstruktion
  • Fatty 2.5 x 2.2 Kanten
  • Längen: 171, 178, 185 cm
  • Radius: 20m
  • Mittelbreite: 100mm
  • Shape: 133/100/122mm
  • Gewicht: 1.940g/Ski
  • Kern: Maple Macroblock
  • Preis: 499,95€

Weitere Infos zum LINE Skis Blend 2022 findet ihr in unserer Produktdatenbank. Dort findet ihr auch die anderen aktuellen Park-Skimodelle aus dem Hause LINE Skis.

Den LINE Skis Blend 2022 jetzt online bestellen.

Line Skis – Tom Wallisch Pro 2022

Die 10 besten Freestyle- und Park-Ski 2022: Line Skis - Tom Wallisch Pro 2022 - Top Sheet
Die 10 besten Freestyle- und Park-Ski 2022: Line Skis – Tom Wallisch Pro 2022 – Top Sheet

Das Pro Modell von Tom Wallisch die Performance Maschine von LINE für den Park: 90mm unter dem Fuß, 2,5mm Kanten, drehfreudig, verspielt, snappy, robust – was will man mehr.

Für die Saison 2022 hat das Wallisch Pro eine neue Base spendiert bekommen, die eine höhere Haltbarkeit verspricht. Außerdem haben die Skibauer zusammen mit Tom den Pop sowie die Kanten verbessert.

Dieser Ski eignet sich für jedes Park-Terrain, von der Halfpipe über Rails bis hin zu den richtig fetten Jumps.

Facts:

  • Fatty 1.7 Base
  • 5-Cut Geometry
  • Capwall Konstruktion
  • Fatty 2.5 x 2.2 Kanten
  • Längen: 157, 164, 171, 178 cm
  • Radius: 19m
  • Mittelbreite: 90mm
  • Shape: 118/90/116mm
  • Gewicht: 1.800g/Ski
  • Kern: Maple Macroblock
  • Preis: 449,95€

Weitere Infos zum LINE Skis Tom Wallisch Pro 2022 findet ihr in unserer Produktdatenbank. Dort findet ihr auch die anderen aktuellen Park-Skimodelle aus dem Hause LINE Skis.

Den LINE Skis Tom Wallisch Pro 2022 jetzt online bestellen.

RMU – Rippah 2022

Die 10 besten Freestyle- und Park-Ski 2022: RMU - Rippah 2022
Die 10 besten Freestyle- und Park-Ski 2022: RMU – Rippah 2022

Die neuen Modelle von RMU könnte man auch gut und gerne in eine Kunstgalerie stellen. Aber nicht nur optisch überzeugt uns der RMU Rippah 2022, sondern auch seine Performance auf dem Schnee.

Mit der True Twin Konstruktion meistert ihr vorwärts wie rückwärts perfekte Turns und Abprünge, der Holzkern kombiniert Verspieltheit mit Robustheit und mit 98mm unter dem Fuß ist auch der Rest des Berges mit diesem Ski problemlos zu meistern. Einziger Minuspunkt: der Preis.

Für die Damen gibt es von RMU für den Park den Valhalla 97 2022.

Facts:

  • True Twin-Tip
  • Tip & Tail Rocker
  • Camber Underfoot
  • Längen: 172, 182cm
  • Radius: 19,5m @ 185cm
  • Mittelbreite: 98mm
  • Shape: 128/98/128mm @ 185cm
  • Kern: Holzkern
  • Preis: 499$

Weitere Infos zum RMU Rippah 2022 findet ihr in unserer Produktdatenbank. Dort findet ihr auch die anderen aktuellen Park-Skimodelle aus dem Hause RMU.

Den RMU Rippah 2022 jetzt online bestellen.

Rossignol – Black Ops Holyshred 2022

Die 10 besten Freestyle- und Park-Ski 2022: Rossignol - Blackops Holyshred 2022
Die 10 besten Freestyle- und Park-Ski 2022: Rossignol – Blackops Holyshred 2022

Die Eierlegende Wollmilchsau von Rossignol, der Black Ops Holyshred 2022, darf auch in unserer Auswahl der besten Park-Skier nicht fehlen. Der mittlere Flex, die große Stabilität durch etwas mehr Gewicht sowie die lange Haltbarkeit machen dieses Modell auch für die Parkratten zu einer guten Wahl. Hinzu kommt die nachhaltige Produktion der Bretter, jedoch auch ein etwas höherer Preis im Vergleich zu einigen Konkurrenzmodellen.

Facts:

  • All Mountain Rocker
  • Längen: 172, 182cm
  • Mittelbreite: 98mm
  • Shape: 131/98/121mm
  • Gewicht: 2.000g/Ski
  • Kern: Pappelholz
  • Preis: 599,95€

Weitere Infos zum Rossignol Black Ops Holyshred 2022 findet ihr in unserer Produktdatenbank.

Den Rossignol Black Ops Holyshred 2022 jetzt online bestellen.

Völkl – Revolt 87 2022

Die 10 besten Freestyle- und Park-Ski 2022: Völkl - Revolt 87 2022
Die 10 besten Freestyle- und Park-Ski 2022: Völkl – Revolt 87 2022

Zu guter letzte darf natürlich der Völkl Revolt 87 2022 in dieser Liste nicht fehlen. Das Modell des deutschen Skiherstellers wird von unzähligen internationalen Pros gefahren: angefangen beim Slopestyle Weltcupgesamtsieger Andri Ragettli über Alex Beaulieu-Marchand bis hin zu Birk Ruud. Alle haben bewiesen, dass man mit diesem Ski auf allerhöchstem Niveau Tricks machen kann, egal ob Big Air, Halfpipe oder auf einem kompletten Slopestyle Kurs.

Mit der symmetrischen Twin Konstruktion habt ihr vorwärts wie switch das exakt gleiche Fahrverhalten und die Haltbarkeit des Revolt 87 wird durch Carbon Stringer, einen Multi Layer Holzkern sowie durchgehende Seitenwangen unterstützt. Ein wahres Allroundtalent für den Freestyle-Einsatz.

Wer sich etwas mehr All-Mountain Fähigkeiten wünscht, für den gibt es von Völkl den Revolt 95 2022.

Dieser Ski eignet sich für Männer und Frauen.

Facts:

  • Full Sidewall
  • Base: P-Tex 4504
  • Längen: 161, 169, 177, 185cm
  • Radius: 
    • 16m @ 161cm
    • 18m @ 169cm
    • 20m @ 177cm
    • 22m @ 185cm
  • Mittelbreite: 87mm
  • Shape: 115/87/115mm
  • Kern: 115/87/115
  • Preis: 529,95€

Weitere Infos zum Völkl Revolt 87 2022 findet ihr in unserer Produktdatenbank. Dort findet ihr auch die anderen aktuellen Park-Skimodelle aus dem Hause Völkl.

Den Völkl Skis Revolt 87 2022 jetzt online bestellen.

Welche Länge sollte ein Freestyle-Ski haben?

Spätestens wenn ihr euch für ein Modell entschieden habt, stellt sich die Frage: Welche Länge ist die beste? Die Faustformel lautet 10-15cm unter der eigenen Körpergröße. Mit dieser Länge ergibt sich in den meisten Fällen die beste Balance zwischen Stabilität (länger) und Drehfreudigkeit (kürzer).

Es gibt jedoch auch Ausnahmen. Kräftige Fahrer die bereits ausgewachsen, jedoch sehr klein sind, können auch ohne Probleme zu einem Modell auf Körperlänge greifen. Schaut man sich im Snowpark unter den Fahrern um, sieht man am häufigsten Modelle zwischen 170 und 185cm. Innerhalb dieses Intervalls kaufen die meisten Freeskier ihre Freestyle-Ski.

Wenn ihr gerne und viel Kicker springt, darf der Ski einige Zentimeter länger sein, für spielerische Jibs dafür etwas kürzer (aber nicht zu kurz, weniger als 170cm würden wir für Erwachsenen nicht empfehlen).

Auf die Länge müsst ihr vor allem bei Auslaufmodellen achten, da diese häufig nicht in allen Varianten verfügbar sind. Besonders stark reduziert sind besonders oft diejenigen Ski, die sich seltener verkaufen.

Werbung