Inhaltsübersicht:

Alles über die Audi Nines, die 2019 vom 22. bis 27. April in Sölden sowie in Obergurgl-Hochgurgl stattfinden.

Update vom 31. Mai 2019: Mit dem Mixtape Vol. IV Ski Part 2 sind jetzt alle offiziellen Videos der Audi Nines 2019 online!

Audi Nines 2019 – Recap

Video: Audi Nines 2019 – Mixtape Vol. IV Ski Part 2

Video: Audi Nines 2019 – Mixtape Vol. IV Ski Part 1

Video: Audi Nines 2019 – Mixtape Vol. III: Ladies

Das war’s: Die Audi Nines 2019 sind vorüber und haben der Freeski-Geschichte einige neue Kapitel hinzugefügt. Bei der elften Ausgabe der Veranstaltungsreihe wurde das Setup auf zwei Locations aufgeteilt. Auf dem (Männer) Setup in Sölden spielte sich die meiste Action ab, während der „Park speziell für Damen“ in Obergurgl-Hochgurgl eher spärlich vertreten war in den sozialen Netzwerken.

Die Männer gingen sowohl unter der Woche als auch am Contest Tag der Audi Nines 2019 auf volle Sendung. - Rider: Elias Syrja - Foto: David Malacrida
Die Männer gingen sowohl unter der Woche als auch am Contest Tag der Audi Nines 2019 auf volle Sendung. – Rider: Elias Syrja – Foto: David Malacrida

Contest Day

Am letzten Samstag fand am Public Day der Audi Nines 2019 Contest statt.

Video: The Audi Nines’19 – Contest Edit

Hierfür waren dann Damen und Herren in Sölden versammelt, um gemeinsam den Besuchern eine sehenswerte Show zu bieten. Während der Woche waren die Fahrer bereits auf voller Sendung: Fabian Bösch stand einen Triple Misty 1620, Andri Ragettli einen Quad Cork 1980 und David Wise boostete sich 11,7 Meter aus einer Quarterpipe in die Luft. Shots von den Tricks findet ihr in unserem Social Media Update #3.

Fand leider weniger Beachtung: Das Damen Setup in Obergurgl-Hochgurgl . Rider: Mathilde Gremaud - Foto: David Malacrida
Fand leider weniger Beachtung: Das Damen Setup in Obergurgl-Hochgurgl . Rider: Mathilde Gremaud – Foto: David Malacrida

Während das Wetter unter der Woche oft mit schlechten Lichtverhältnissen für eine eher ungemütliche Stimmung sorgte, strahlte am Contesttag fast durchgängig die Sonne und ermöglichte eine erfolgreiche Competition. Neben dem Judges-Voting gab es auch ein Riders-Voting für die „Ruler of the Week“ sowie „Best Style“.

Gewinner des Contests am Public Day

Best Trick Quarterpipe Nico Porteous AO Dub Flat 10

Die Gewinnerinnen bei den Frauen: Elena Gaskell, Johanne Killi & SIlvia Bertagna (v.l.n.r.) - Foto: David Malacrida
Die Gewinnerinnen bei den Frauen: Elena Gaskell, Johanne Killi & SIlvia Bertagna (v.l.n.r.) – Foto: David Malacrida

Ladies

Men

Die Gewinner bei den Männern: Birk Ruud, Eias Syrja & Fabian Bösch - Foto: David Malacrida
Die Gewinner bei den Männern: Birk Ruud, Eias Syrja & Fabian Bösch – Foto: David Malacrida

Rulers of the Week (Riders Voting)

Best Style (Riders Voting)

Stimmen zu den Audi Nines 2019

Johanne Killi, Gewinnerin bei den Frauen

“The setup is always crazy, with the best jumps that I’ve jumped. I’m really stoked that I’m able to be here and watch everyone.”

Elias Syrjä, Gewinner bei den Männern

„Being on the podium at the Audi Nines feels so great, especially since I got invited as a part of the video contest. To actually win after that feels unreal. The park was so good. Everything was so big, but still so safe. you could go big and still without impact. the guys did a great job, for sure.“

Tobi Reindl, True OG and Contest Day Judge

„The level on the contest day was truly incredible. I didn’t recognize the sport anymore.“

Rider: Jesper Tjäder . Foto: Klaus Polzer
Rider: Jesper Tjäder . Foto: Klaus Polzer