Vom 14. bis zum 16. März 2019 findet die Skinnovation, eine neue Startup-Konferenz im Wintersport, in Innsbruck und Umgebung statt. Alle wichtigen Infos. 

Bei dem zweieinhalb tägigen Event Skinnovation treffen sich über 300 Startups, Investoren und innovative Unternehmen aus dem Wintersportbereich. Alle Event-Teilnehmer sind auf Ski (oder Snowboard) im Skigebiet unterwegs. Vorträge finden in den Skihütten statt und Startups pitchen vor Investoren im Skilift.

Abends finden die Skinnovatoren bei einem gemütlichen Tiroler Abend, einer Party im Iglu auf 1905 Höhenmetern oder der Afterparty mit Live-Band zusammen.

Vortrag in Skihütte ©David Herzig
Vortrag in Skihütte ©David Herzig

Konferenz Locations sind neben Innsbruck die zwei Skigebiete Axamer Lizum und Schlick2000. Das Team von Skinnovation bietet einen Rahmen, um inspirierenden Startup-Geschichten zu lauschen, von erfahrenen UnternehmerInnen zu lernen oder sich mit anderen TeilnehmerInnen bei einer Diskussionsrunde austauschen – und das alles in der urigen Atmosphäre einer Skihütte!

Der informelle Rahmen fördert den echten Austausch und schafft die Möglichkeit, die Vortragenden persönlich zu treffen sowie Fragen zu stellen.

It’s all about networking – Skinnovation schafft den perfekten Rahmen, um bestes und nachhaltiges Netzwerken zu betreiben.

Egal ob bei der gemeinsamen Liftfahrt oder bei der Jause in der Hütte – es ergeben sich immer wieder Möglichkeiten, um mit den anderen TeilnehmerInnen ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen.

Das Herzstück von Skinnovation ist der Liftpitch. Immer zwei Investoren und ein Startup fahren gemeinsam im 4er-Sessellift. Startups haben genau 6 Minuten Zeit, solange dauert die Fahrt mit dem 4er-Sessellift, um ihre Idee den Investoren vorzustellen.

Lift Pitch ©David Herzig

Mehr Infos zur Skinnovation 2019 sowie Tickets und das Programm findet ihr hier!