ISPO 2019: Alle Roeckl Highlights in der Übersicht

Text: Roeckl

0
Inhaltsübersicht:

Die ISPO 2019 Highlights von Roeckl gibt es vor der Messe in München schon hier bei uns.

ISPO 2019 – Roeckl Highlights: Freeride

Keine Frage, Freerider lieben Tiefschnee – außer er landet im Handschuh! Der extra warme Freeride-Fäustling Matrei Mitten weiß so ein Malheur geschickt zu verhindern, und zwar dank seiner langen Stulpe, die man schnell und bequem über den Jackenärmel ziehen und per Pull & Fit-Abschluss und Innenhandriegel fixieren kann.

So bleibt die Wärme im Handschuh und der Schnee dort, wo er hingehört: unterm Ski. Und damit die Stulpe am Unterarm nicht aufträgt, fangen Isolierung und Futter erst am Rist an. An der Oberhand schafft das besonders atmungsaktive, elastische Funktionsmaterial VaporFlex PFC-zero eine sensationelle Haptik und Optik und bietet zudem geschmeidigen Tragekomfort und eine tolle Passform.

Die neuen Roeckl Matrei Mitten (Fäustling) 2019/2020 für Freerider
Die neuen Roeckl Matrei Mitten (Fäustling) 2019/2020 für Freerider

Apropos Passform: Die Finger sind mittels Rail Finger Cut ergonomisch vorgekrümmt, das robuste Leder zieht sich dabei zum Schutz vor Abnutzung und Verschleiß weit über die Kuppen. Dazu kommen Cutprotect-Verstärkungen an den Handkanten. An der Innenhand verwendet Roeckl Sports trommelgegerbtes Premium-Ziegenleder, das ist wasserabweisend ausgerüstet und angenehm geschmeidig, auch bei eisiger Kälte.

Die PrimaLoft® Gold Isolierung maximiert den Wärmerückhalt und bietet dank Grip Control einen guten Griff. Und durch das flauschige Pile-Futter und die Roeck-Tex Membrane ist der Matrei Mitten wasserdicht, winddicht, atmungsaktiv und hält die Hände auch bei sehr niedrigen Temperaturen nachhaltig warm.

Mit Anziehhilfe und abnehmbarer Sicherheitsschlaufe. Dieser Ski-Fäustling macht übrigens auch bei anderen Wintersportarten eine super Figur!