Ein ausführlicher Blick auf die neue Ullr Freeride Kollektion von Helly Hansen.

Helly Hansens beliebte Ullr Freeride Linie von ist nach dem norwegischen Gott des Schnees benannt und richtet sich an anspruchsvolle und professionelle Freerider, die in hochalpinem Gelände unterwegs sind. Auf den erfolgreichen Vorgängermodellen der ULLR™ Styles aufbauend, setzt Helly Hansen in der Freeride-Linie die neuesten Technologien ein, damit sich Freerider voll auf ihre Lines konzentrieren können. Die Ullr Linie bietet ihnen absolute Bewegungsfreiheit, verlässlichen Schutz vor den Elementen und kommt in einer Farbrange, die keine Wünsche offen lässt.

Elevation Shell Jacket 2.0

Helly Hansen Elevation Shell Jacket 2.0 18/19
Helly Hansen Elevation Shell Jacket 2.0 18/19

Das preisgekrönte „Elevation Shell Jacket“ aus der Ullr Kollektion erhält ein Upgrade und kommt als „Elevation Shell Jacket 2.0“ daher. Gefertigt mit 3-lagigem Helly Tech® Professional und dem H²Flow™ Temperatur-Regulierungssystem, hält es trocken, warm oder kühlt – je nachdem wie die Bedingungen sind. Das Außenmaterial ist unglaublich abriebfest, wasser- und winddicht sowie atmungsaktiv. Die Jacke vereint alle technischen Details, die Sicherheit und Komfort im Powder gewährleisten. Die LifePocket verlängert die Akkulaufzeit bei kalten Temperaturen, Hi Vis Details sorgen für eine verbesserte Sichtbarkeit, selbst während eines Schneesturms. Das RECCO® Advanced Rescue System sorgt für verbesserte Sicherheit. VK:600,00 Euro

W Maroi Shell Jacket

Helly Hansen W Maroi Shell Jacket 18/19
Helly Hansen W Maroi Shell Jacket 18/19

Das Gegenstück für Damen – das „W Maroi Shell Jacket“ punktet mit den gleichen Materialen und technischen Features wie das Elevation 2.0 Jacket. Beide Jacken kommen mit herausnehmbarer H²Flow Weste, die erhitzte Luft schneller reguliert und ein schnelleres Abkühlen ermöglicht. Das Innere der Jacke bleibt also angenehm trocken. Beim Aufstieg oder bei wärmeren Temperaturen lässt sich die Weste auch einzeln tragen. HiVis Details an der Krempe sorgen für Sichtbarkeit, das RECCO® Advanced Rescue System für mehr Sicherheit.VK: 600,00 Euro

Garibaldi Jacket

Helly Hansen Garibaldi Jacket 18/19
Helly Hansen Garibaldi Jacket 18/19

Aus dem Feedback von Ski Patrollern und Profi-Athleten entwickelte Helly Hansen das neue „Garibaldi Jacket“ sowie das überarbeitete W Powderqueen 2.0 Jacket. Ein seidiger Jacquard Camo-Print ziert hier die Helly Tech® Stoffe. Der utilitaristische Reißverschluss sowie ein neues Taschendesign bringen einen neuen Look auf die Piste. Die Jackets sind auch technisch auf höchstem Niveau: Die LifePocke verlängert die Akku-Laufzeit, HiVis Details sorgen für mehr Sicherheit und Sichtbarkeit, das neue, stromlinienförmige H²Flow Temperatur-Regulierungssystem für noch mehr Tragekomfort. HiVis Details an der Krempe sorgen für Sichtbarkeit, das RECCO® Advanced Rescue System für mehr Sicherheit.VK: 425,00 Euro

W Powderqueen 2.0 Jacket

Helly Hansen W Powderqueen 2.0 Jacket
Helly Hansen W Powderqueen 2.0 Jacket

Passend zum „Garibaldi Jacket“ hat Helly Hansen für die Ladies das „W Powderqueen 2.0 Jacket“ im Programm. Das Jacket erhält mit dem Military Look ein Update und kommt im Relaxed Fit für Freeride Abenteuer bis die Sonne untergeht. 2-lagiges Helly Tech® Professional in Kombination mit dem H²Flow™ Temperatur-Regulierungssystem halten die Riderin warm und trocken – schützen aber auch vor Überhitzung. HiVis Details an der Krempe sorgen für Sichtbarkeit, das RECCO® Advanced Rescue System für mehr Sicherheit.VK: 400,00 Euro