Die Tyrolia Bindungskollektion 17/18 in der Übersicht - Foto: Tyrolia
Die Tyrolia Bindungskollektion 17/18 in der Übersicht - Foto: Tyrolia
Seitenübersicht:

Tyrolia stellt die Neuerungen seiner Bindungskollektion für den Winter 2017/2018 vor.

Neu: MBS Multi Boot Standard

Den mittlerweile vielen verschiedenen Schuhstandards – Alpin Erwachsenennorm (ISO 5355), Kinderskischuhnorm, Tourenskischuhnorm (ISO 9523) und innerhalb dieser noch GripWalk und Walk To Ride Skischuhe – und den immer unübersichtlicheren Kombinationsmöglichkeiten von Skischuh und Bindung kommt Tyrolia mit MBS – Multi Boot Standard mit einer einzigartig einfachen Lösung entgegen: einer Bindung, die durch einfachste Verstellung für Alpin-, GripWalk und Walk Sole/Walk To Ride Skischuhe geeignet ist.

MBS auf PowerRails

PowerRail ist das Tyrolia Bindungssystem, das für Verkauf und Verleih gleichermaßen perfekt geeignet ist. Einfachste Handhabung, maximale Flexibilität, optimale Performance, perfekte Abstimmung, verbesserte Stabilität und Haltbarkeit – dafür steht PowerRail von Tyrolia. Das findet man heutzutage auf fast allen Performance-Modellen im Massenmarkt. Bohren war gestern. Deshalb wurde das PowerRail Segment 2017/18 um zwei MBS-Modelle erweitert, welche die Flexibilität auch in die Verbindung Skischuhtyp-Bindung bringen, quasi flexible Kompatibilität.

Der Multi Boot Standard MBS – Innovativ im Massenmarktsegment

Die MBS Modelle (PRD 12 MBS und PR 11 MBS) sind sowohl mit Alpin-Skischuhen (ISO 5355) als auch mit GripWalk, Walk Sole und Walk To Ride Skischuhen kompatibel. Nur zwei Einstellungen machen diese MBS Bindungsmodelle zum idealen Partner für Demotage oder im Skiverleih.

RX System und Anti Friction Slider

Tyrolia setzt weiterhin auf das neue aerodynamische RX System für Backen und Diagonalferse sowie auf das bewährte SX Bindungssystem und punktet auch mit dem ABS – Antiblockiersystem oder einem gewichtsoptimierten Adapter, bei dem ein AFD Gleitelement für die gewohnte Sicherheit und konstante Auslösewerte sorgt.

Die Tyrolia Bindungskollektion 17/18 in der Übersicht - Foto: Tyrolia
Die Tyrolia Bindungskollektion 17/18 in der Übersicht – Foto: Tyrolia

Neu: AAAttack² Kollektion komplett überarbeitet

Um den Access All Areas Gedanken weiter zu entwickeln, sind 2017/18 auch alle Modelle der AAAttack² Freeski Bindungen sowohl für Alpin- als auch GripWalk Skischuhe geeignet. Die neue Backenkonstruktion der AAAttack² erweitert die Möglichkeiten des All-Mountain Skifahrens: Standardmäßig sind alle Bindungen der neuen AAAttack² Kollektion mit dem überarbeiteten FR PRO² Backen ausgestattet – und damit kompatibel für Alpin (ISO 5355) und GripWalk Skischuhe. Die Anpassung erfolgt über das 77mm breite metallische AFD Gleitelement – AFD Metall – das stufenlos optimal an unterschiedliche Alpin-Skischuhe (ISO 5355) und GripWalk Skischuhe angepasst und für jedes Modell eingestellt werden kann.

Drei Modelle in der Kollektion sind AT-fähig, das heißt für Alpin-Adult Skischuhe wie auch alle Tourenskischuhe geeignet: AAAttack² 14 AT und beide AAAttack² AT DEMO Modelle. Mit diesen Bindungen gehören speziell im Demo- oder Verleihbereich Kompatibilitätsprobleme zwischen Skischuh- und Bindungsnormen der Vergangenheit an.

Aber das ist nicht alles: Für die Saison 2017/18 wurde die bewährte AAAttack Kollektion komplett überarbeitet um auch die Auslösekinematik weiter zu verbessern und für noch konstantere Werte bei Auslösung oder Skischuhrückführung zu sorgen.