Wir geben euch einen Überblick über die Anzal der Startplätze pro Nation bei den Olympischen Winterspielen 2022 in Beijing  in den Disziplinen Slopestyle & Big Air sowie Halfpipe.

Allgemeines zu den Olympia Startplätzen pro Nation

Nach dem letzten Weltcup vor den Olympischen Spielen 2022 in Beijing (Peking) steht die finale Quotas List fest und damit die Anzahl an Startplätzen, die jede Nation für die Disziplinen Slopestyle & Big Air sowie Halfpipe herausgefahren hat.

Jede Nation darf maximal vier Athlet*innen pro Disziplin und pro Geschlecht nominieren. Die Gesamtanzahl an Athlet*innen aus dem Bereich Freestyle beträgt pro Nation 16 Athlet*innen (Aerials, Moguls, Ski Cross, Freeski Halfpipe, Freeski Slopestyle / Freeski Big Air).

Übersicht: Anzahl der Startplätze pro Nation

Slopestyle & Big Air werden als eine Disziplin gewertet, daher gibt es für beide zusammen die oben bereits erwähnte maximale Anzahl an vier Startplätzen pro Nation und pro Geschlecht.

Die Listen sind noch vorläufig, bis sie von allen NOCs (National Olympic Committees) bestätigt sind. Nicht beanspruchte Plätze werden an die Nationen weitergegeben, die als nächstes anhand der Leistungen ihrer Athlet*innen in den Weltcups der entsprechenden Disziplin für die Plätze berechtigt sind.

Slopestyle & Big Air

 FrauenMännerGesamt
Österreich224
Kanada448
Chile101
China213
Spanien022
Estland101
Finnland112
Frankreich112
Großbritannien314
Deutschland101
Italien101
Japan101
Norwegen246
Neuseeland123
Russland202
Schweiz347
Schweden044
USA448
Gesamt: 18 Nationen303060

Halfpipe

 FrauenMännerGesamt
Australien101
Österreich022
Kanada448
China437
Estland101
Finnland011
Frankreich011
Großbritannien213
Deutschland101
Irland011
Japan213
Korea101
Niederland101
Norwegen011
Neuseeland246
Russland202
Schweiz022
USA448
Gesamt: 18 Nationen252550

Welche  die einzelnen Nationen für die Disziplinen nominieren steht noch nicht in allen Ländern fest. Wir werden in einem getrennten Artikel die einzelnen Fahrer vorstellen, sobald diese feststehen.

Werbung