„NOwhere || NOW Here“ – Lupe Hagearty Street Full Part (2020)

Lupe Hagearty liefert mit „NOwhere || NOW Here“ einen richtig fetten Street Full Part ab, den ihr nicht verpassen solltet!

In der heutigen Zeit wissen wir es besonders zu schätzen, wenn ein Fahrer all die Mühen aufbringt, die das Filmen eines kompletten Street Parts mit sich bringen: Spots suchen, schaufeln und dann letztendlich oft unglaublich viele Versuche machen, bis man den Shot im Kasten hat, der in den meisten Fällen nur wenige Sekunden lang dauert.

Lupe Hagearty hat all diese Strapazen im letzten Winter auf sich genommen und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ein knapp zehnminütiger Street Full Part mit allem was das Freeskierherz begehrt: Drops, Rails, Gaps und kreative Tricks in diversen Städten und urbanen Umgebungen in den USA. Oben drauf gibt’s ein feines Editing bei dem Lupe selbst mitgewirkt hat. Geil, bitte mehr davon!

„Nowhere Now Here – The title of the project is an example of how people have different perspectives in this world.

Depending on the viewer or reader NOWHERE can appear as NO WHERE or NOW HERE, depending on who reads the letters it will be interpreted in different ways. Just like the world and everything going on around us. The way something appears to someone can be interpreted in a totally different light by another.“

Feinstes Street Riding by Lupe Hagearty - Foto: Christian Raguse aka Gooser
Feinstes Street Riding by Lupe Hagearty – Foto: Christian Raguse aka Gooser