Neu im Dragon Team: Jesper Tjäder

„Welcome to the Team“-Edit von Jesper Tjäder. Der Schweder fährt ab sofort mit Dragon Goggles.

Trotz seiner häufigen Teilnahmen an internationalen Contests konnte der Schweder Jesper Tjäder bisher dort keinen richtig großen Erfolg feiern. Einige gute Slopestyle-Weltcup Ergebnisse sowie ein Sieg im März 2014 kann er auf seinem Konto verbuchen.

Trotz seiner eher mäßigen Leistungen in den Weltcups gehört Jesper Tjäder zur absoluten Spitze der Freeski-Szene. Seit vielen Jahren produziert er mit Field Productions außergewöhnliche Film Segmente und auch bei Medien-Events wie dem Nine Knights – mittlerweile Audi Nines – sticht der 24-jährige häufig hervor. Besonders in Erinnerung dürfte jedem sein Double Backflip über das sogenannten „Death Gap“ im Rahmen der Nine Knights 2016 geblieben sein.

Der Goggle Hersteller Dragon hat sich den talentierten Schweden nun in sein Team geholt und gleich mal ein richtig ordentliches „Welcome to the Team“-Video veröffentlicht bei dem Jesper erneut beweist, dass er zur absoluten Elite des Freeskiings gehört.

Überzeugt euch selbst!

„Super stoked to join the Dragon team!“ – Jesper Tjäder

Social Media Links

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Not used to go to 1080 on the sw left dub 😬 Working on it! Karma Grip follow by @skichef! @dopesnow @gopro

Ein Beitrag geteilt von Jesper Tjäder (@jespertjader) am