Es ist wieder soweit: Nächstes Wochenende findet der Jib King 2019 Contest im Absolut Park statt. Alle Infos im Überblick.

Nächstes Wochenende, vom 14. bis 15. Dezember 2019, findet im Absolut Park Flachauwinkl der Jib King 2019 statt.

Video: Jib King 2019 – Teaser

Das Event ist offen für alle Freeskier sowie Snowboarder, egal welches Geschlecht und egal ob Amateur oder Profi. Jeder kann mitmachen und jeder kann gewinnen, denn auch mit Kreativität und Style kann man beim Jib King Preise abstauben. Der Contest findet am berühmten Stair Set im Absolut Park statt.

Samstag: Amateure, Sonntag: Pros

Der Contest ist auf zwei Tage aufgeteilt und los geht’s am Samstag mit der Amateur Kategorie. Gewinnen können die Nachwuchrider einen von vielen Blue-Tomato Gutscheinen im Gesamtwert von 5.000€. Es gibt eine Kids (bis inkl. 12 Jahre) und eine Rookie-Kategorie (bis inkl. 15 Jahre).

Am Sonntag sind dann die Pros an der Reihe: Sie lassen am Absolut Park Stair Set wieder die Funken fliegen und kämpfen um Ruhm, Ehre und insgesamt 10.000 € Preisgeld.

Jib King 2019: Ganz einfach mitmachen

Wer beim Jib King mitfahren will, kann sich an den Contest-Tagen jeweils um 9.00 Uhr im Chill House anmelden.

Weitere Infos findet ihr auf absolutpark.com oder auf der Shuttleberg & Absolut Park Facebook Seite.

Aktuelle Bilder vom Park findet ihr in unserem Opening Recap 2019.

Jib King 2019 – Timetable

Samstag, 14. Dezember 2019 / Amateur Contest

ab 9.00 Uhr Anmeldung (Chill House)
9.00 – 10.30 Uhr Training (Jib Park)
10.30 – 10.45 Uhr Riders Meeting (Chill House)
11-00 – 15.00 Uhr Amateur Contest

Sonntag, 15. Dezember 2019 / Pro Contest

ab 9.00 Uhr Anmeldung (Chill House)
9.00 – 11.00 Uhr Training (Jib Park & Stair Set)
10.00 – 11.00 Uhr Pro Masters Contest (Jib Park & Stair Set)
11.30 – 14.00 Uhr Qualifikation Pros (Stair Set)
11.00 – 15.00 Uhr Pro Contest (Stair Set)

Kategorien

Amateurs

  • Kids (Boys bis inkl. 12 Jahre)
  • Rookies (Boys bis inkl. 15 Jahre)
  • Men (ab 16 Jahre)
  • Women

Pros

  • Pro Men
  • Pro Women
  • Pro Masters (ab 30 Jahre)