GoPro hat heute ihre neue Action Kamera, die GoPro Hero 8 Black, vorgestellt. Alle Details der Action-Cam sowie der neuen 360 Grad Kamera MAX.

GoPro: Introducing HERO 8 Black — Beyond Next Level

Lange war GoPro der Platzhirsch unter den Action Kameras. Mittlerweile hat die Firma jedoch massiv an Marktanteilen verloren, vor allem an DJI und ihr Konkurrenzprodukt die DJI Osmo Action. Die Veröffentlichung einer eigenen Action Cam von DJI veranlasste GoPro sogar zu einer Verschiebung ihres Releasetermins – nun wurde das neue Modell offiziell vorgestellt.

Die wichtigsten Neuerungen

GoPro Hero 8 Black
GoPro Hero 8 Black

Zunächst hier die wichtigsten Features der neuen Action Cam aus dem Hause GoPro in der Übersicht:

  • HyperSmooth 2.0: eine verbesserte Version des integrierten Stabilisators (Foto & Video)
  • Built-In Mount: Die Anschlüsse für Befestigungen aller Art sind nun fest integriert; der Anschluss am Boden der GoPro Hero 8 kann eingeklappt werden und macht das Gerät damit trotz festem Mount kompakter.
  • Neues Zubehör wie zum Beispiel der Media Mod mit Anschlüssen für ein Mic, HDMI-Ausgang und zwei Cold-Shoe Mounts, der Display Mod mit flip-up Screen sowie der Light Mod mit einem LED Lichtpanel. Das Zubehör ist allerdings erst ab Dezember 2019 zum Pre-Ordern verfügbar!
  • Digitale Objektive: Neben der von GoPro gewohnten Ultra-Wide Optik kann man nun zwischen vier verschiedenen Brennweiten wählen (digital): Eng (27mm), Linear (19-39mm), Weit (16-34mm) und SuperView (16mm).
  • TimeWarp 2.0: Die integrierte Hyperlaps Funktion wurde überarbeitet und bietet nun mehr Funktionen.
  • Neue Fotofilter und verbessertes HDR
  • LiveBurst: Dabei nimmt die GoPro Hero 8 Black eine Serienaufnahme von Bildern auf und im Anschluss kann man die beste Aufnahme auswählen sowie speichern bzw. weiter bearbeiten.
  • Night Lapse Video: Timelapse Aufnahmen bei Nacht in 4K, 2.7K, 1440p oder 1080p.
  • Verbessertes integriertes Mikrofon
  • Preis: 429,99€ (399,99$)
  • Verfügbarkeit I: Die GoPro Hero 8 kann ab sofort vorbestellt werden, ausgeliefert wird ab dem 15. Oktober, im Handel ist das Gerät ab dem 20. Oktober verfügbar.
  • Verfügbarkeit II: Das Zubehör kann erst deutlich später ab Dezember 2019 vorbestellt werden. Ein genaues Auslieferungsdatum steht noch nicht fest.
LiveBurst: Nimm eine ganze Serie an Bildern aus und wähle dann die beste Aufnahme aus.
LiveBurst: Nimm eine ganze Serie an Bildern aus und wähle dann die beste Aufnahme aus.

Weitere Details findet ihr auf der offiziellen Webseite. Dort könnt ihr die Action-Kamera auch vorbestellen.

Ebenfalls neu: Die GoPro MAX

Neben der GoPro Hero 8 Black hat der Action Cam Hersteller auch die GoPro MAX vorgestellt. Sie ist die neue 360 Grad Kamera aus dem Hause GoPro und unterscheidet sich in einigen wesentlichen Punkten von der Hero 8 Black.

Die GoPro MAX
Die GoPro MAX

Die Unterschiede in der Übersicht:

  • 360 Grad Kamera (5k30)
  • Video nur bis 1440p60; die Hero 8 Black nimmt bis zu 4k60 auf
  • Kein SuperFoto und verbessertes HDR
  • Reframing mit der GoPro App möglich (360 Grad Videoaufnahmen)
  • Nur bis 5 Meter wasserdicht; Hero 8 Black: 10 Meter
  • Die neuen Mods der Hero 8 Black passen nicht an die GoPro MAX
  • Verschiedene Stabilisierungstechniken: Max HyperSmooth vs. HyperSmooth 2.0
  • Verschiedene Timelapse-Funktionen: Max TimeWarp vs. TimeWarp 2.0
  • MAX: Keine RAW Fotos
  • MAX: Keine vorinstallierten oder benutzerdefinierten Einstellungen
  • MAX: Kein Aktivieren durch Stimmeingabe
  • MAX: Keine Nacht-Timelapse Funktion
  • Slow-Mo nur 2-fach; Hero 8 Black: 8-fach
  • 6 Mikrofone; Hero 8 Black: 3 Mikrofone
  • Kein Eingang für 3,5mm Mikrofone
  • Kein HDMI Ausgang
  • Preis: 529,99€
Die GoPro MAX
Die GoPro MAX

Weitere Details findet ihr auf der offiziellen Webseite. Dort könnt ihr die 360 Grad-Kamera auch vorbestellen.

Die GoPro MAX: wasserdicht bis 5 Meter
Die GoPro MAX: wasserdicht bis 5 Meter
Die GoPro MAX: die neue 360 Grad Kamera von GoPro
Die GoPro MAX: die neue 360 Grad Kamera von GoPro