Dalbello: Lupo Factory 18/19
Dalbello: Lupo Factory 18/19

Der neue Dalbello Lupo Factory 2018/2019.

Als Leader unter den freeride-orientierten Tourenskischuhen kann der „Lupo Factory“ auch im Freeski ausgezeichnete Leistungen vorweisen. Er nutzt den beliebten Krypton-Aufbau mit technologischen Einsätzen, besitzt einen Schaft aus 100 Prozent Carbon und eine schnell herausnehm- und wieder einsetzbare Zunge, die sogenannte Kinetic Response Tongue.

Bei herausgenommener Zunge und auf Geh-Modus erreicht der Skifahrer eine Bewegungsfreiheit von 67 Grad. Dank des Schafts aus Carbon und des Grilamid-Materials im unteren Schalenbereich reduziert sich das Schuhgewicht auf 1.625 Gramm je Skischuh ohne Zunge.

Im Unterschied zu zahlreichen typischen Overlap-Skischuhen seiner Kategorie bedarf die dreiteilige Cabrio-Design-Technologie des „Lupo“ keiner Änderungen im unteren Schalenbereich, um den Geh-Modus zu aktivieren. Bei Umschalten des Skischuhs auf Ski-Modus für die Abfahrt muss der Skifahrer keinesfalls auf die legendären Freeride-Leistungen verzichten.

Der „ID Max Hike“-Innenschuh ist für eine perfekte Anpassbarkeit an den Fuß thermoverformbar. Wie alle ID-Innenschuhe bietet auch er Leichtigkeit und optimale Wärme. Der Schuh ist GripWalk-kompatibel.

Dalbello: Lupo Factory 18/19 – Facts

  • Flex: 130
  • Gewicht: 3.250 g/Paar
  • Hike-Modus: ja
  • Preis: 999 Euro

Grip Walk

GripWalk, das innovative Skischuh-Bindungs-System von Marker, zeichnet sich durch eine neuartige Copolymer- Sohle mit Rocker-Profil aus. Die konvexe Form und das Rippenprofil des Gummis sorgen für maximalen Gehkomfort und deutlich besseren Grip. Gleichzeitig garantieren integrierte Pads aus stabilem und festem Material eine optimale Kraftübertragung und eine präzise Auslösefunktion der Bindung.

GripWalk-Sohlen: perfektes Tuning für einen Großteil der Skischuhe und Bindungen der Premiumklasse.