Die Top Lawinenrucksack-Produkte von Black Diamond für die Wintersaison 2019/2020 in der Übersicht.

Black Diamond JetForce Technologie

Befüllung und Entleerung

Nach der Aktivierung befüllt das batteriebetriebene Gebläse des JetForce einen 200-Liter­Airbag. Dieser Vorgang benötigt nur 3,5 Sekunden. Ein Zyklus zur Durchstich-Recovery wird nun ausgelöst, um den Airbag im Falle eines Risses intakt zu halten. Nach einer Minute und 30 Sekunden wird der Zyklus zur Volumenerhaltung gestartet. Nach einer dreiminütigen Befüllung des Airbags wird der Düsenstrahl des Gebläses umgekehrt und entleert den Air­bag. Hierbei wird ein Lufteinschluss erzeugt, das Ausgraben der verschütteten Person erleichtert und der Airbag kann später einfach wieder verpackt werden.

Wiederaufladbares elektronisches System

Die JetForce-Technologie wird durch eine wiederaufladbare, reisefreundliche Lithium-Ionen-­­Batterie betrieben. Mit dem externen Anschluss ist der Ladevorgang so einfach wie bei einem Smartphone. JetForce kann pro Ladung mehrmals verwendet werden, ohne zusätzliche Kosten oder Zeitaufwand zu verursachen. Dies bietet die Möglichkeit, häufiger für den Ernstfall zu üben.

Automatische Selbstdiagnose

Die integrierte Elektronik führt bei jeder Inbetriebnahme eine Funktionsprüfung des Systems durch, wobei der Systemstatus durch LEDs angezeigt wird.

Die diagonale Tragevorrichtung mit Systemstatus LEDs an der Black Diamond Jetforce Kollektion 2019/2020
Die diagonale Tragevorrichtung mit Systemstatus LEDs an der Black Diamond Jetforce Kollektion 2019/2020

Black Diamond 2019/2020 JetForce Pro Kollektion

Die „JetForce Pro“-Kollektion ist modular auf­gebaut, sodass auf dem Rückenteil, in dem auch das Airbag-System verbaut ist, unterschiedliche Packsäcke angedockt werden können. Drei Größen stehen zur Wahl: 10, 25 und 35 Liter. Auf diese Weise bietet dieser Airbag-Rucksack unglaubliche Vielsei­tigkeit und zusätzliche Sicherheit im Backcountry – und das bei kurzen Runs abseits der Piste bis hin zu mehrtägigen Touren, bei denen man deutlich mehr Equipment mit­schleppen muss.

Der Black Diamond Jetforce Pro von hinten sowie mit aufgeblasenem Airbag.
Der Black Diamond Jetforce Pro von hinten sowie mit aufgeblasenem Airbag.

Darüber hinaus bieten die drei Packs alles, was man für Ausflüge ins Gelände benötigt: ein separates Fach für Lawinenausrüstung, eine diagonale Tragevorrichtung, um den Airbag auch mit befestigten Ski auslösen zu können, Helmhalter und eine verstaubare Beinschlaufe mit einfachem Karabinerclip zur schnellen Befestigung.

Video: Black Diamond Jetforce Pro Produktvorstellung auf der ISPO 2019

JetForce Pro 10L

Black Diamond JetForce Pro 10L
Black Diamond JetForce Pro 10L

Der funktionelle Rucksack mit 10 Litern besitzt ein auf Lawinenausrüstung ausgelegtes Zusatzfach sowie großzügigen Stauraum für zusätzliche Bekleidung, Getränke und Zubehör – ideal für kurze Touren oder schnelle Abstecher ins Gelände.

Black Diamond 2019/2020 JetForce Pro 10L: Fakten

  • Volumen: 10 Liter
  • Airbag: 150 Liter
  • Gewicht: 2.800 g (inkl. System)

PREIS: 1.100 €

JetForce Pro 25L

Black Diamond JetForce Pro 25L
Black Diamond JetForce Pro 25L

Der funktionelle Rucksack mit 25 Litern bietet ausreichend Volumen für lange Tourentage und besitzt ein auf Lawinenausrüstung ausgelegtes Zusatzfach sowie großzügigen Stauraum für zusätzliche Bekleidung, Getränke und Zubehör.

Black Diamond 2019/2020 JetForce Pro 25L: Fakten

  • Volumen: 25 Liter
  • Airbag: 150 Liter
  • Gewicht: 2.910 g (inkl. System)

PREIS: 1.120 €

JetForce Pro 35L

Black Diamond JetForce Pro 35L
Black Diamond JetForce Pro 35L

Der funktionelle Rucksack mit 35 Litern Volumen besitzt ein auf Lawinenausrüstung ausgelegtes Zusatzfach sowie großzügigen Stauraum für zusätzliche Bekleidung, Getränke und Zubehör – ideal für lange Tage im Backcountry.

Black Diamond 2019/2020 JetForce Pro 25L: Fakten

  • Volumen: 35 Liter
  • Airbag: 150 Liter
  • Gewicht: 3.000 g (inkl. System)

PREIS: 1.140 €

JetForce Tour mit Alpride E1

Black Diamond 2019/2020 JetForce Tour mit Alpride E1
Black Diamond 2019/2020 JetForce Tour mit Alpride E1

Der „JetForce Tour“ besitzt das auf einem Kondensator basierte Alp­ride-E1-System zum schnellen Be- und Entladen. Mit einem voll elekt­ro­nischen Turbinengebläse ist der kartuschenfreie „JetForce Tour“ besonders benutzerfreundlich und wird per Micro-USB und zwei AA-Batterien geladen. Das kompakte und benutzerfreundliche Sys­tem besitzt einen einfachen Ein-/Aus-Schalter und blinkende Lade­sta­tus­anzeigen, die beim Tragen des Rucksacks mit einem Blick visuell überprüft werden können. Nach dem Auslösen des Rucksacks wird das System unterwegs in weniger als einer Stunde wieder aufge­laden.

Der Auslösegriff am Black Diamond Jetforce Alpride Lawinenrucksack sowie der Rucksack mit augelöstem Lawinenairbag.
Der Auslösegriff am Black Diamond Jetforce Alpride Lawinenrucksack sowie der Rucksack mit augelöstem Lawinenairbag.

Der Rucksack umfasst ein Lawinensicherheitsfach zur Auf­be­­wahrung von Schaufelgriff, -blatt sowie einer Sonde. Im geräumigen Hauptfach ist das schlanke Alpride-E1-System untergebracht. Das praktische Front-Loading-Design mit 3/4-Reißverschluss ermöglicht den raschen Zugriff auf den Rucksack­inhalt. Mit 26 Litern bietet der Rucksack ausreichend Stauraum für zusätzliche Bekleidung, Brotzeit, Wasser und Not­fallausrüstung. Der bequeme Hüftgurt mit Wertsachenfach ist mit einer Standardbeinschlaufe versehen, sodass der Rucksack im Falle eines Lawinenabgangs nicht über den Kopf gezogen werden kann.

Black Diamond 2019/2020 JetForce Tour mit Alpride E1: Fakten

  • Volumen: 26 Liter
  • Airbag: 150 Liter
  • Gewicht: 2.530 g (S/M), 2.630 g (M/L)

PREIS: 1.000 €

JetForce UL mit Alpride 2.0

Black Diamond 2019/2020 JetForce UL mit Alpride 2.0
Black Diamond 2019/2020 JetForce UL mit Alpride 2.0

Der Black Diamond „JetForce UL“ mit dem innovativen Alpride-­2.0-Kartuschensystem ist einer der leichtesten Lawinen-Airbag-Rucksäcke auf dem Markt. Durch den Einsatz von zwei kleinen Kanistern für eine Mischung aus komprimiertem Argon und CO2 ist das System in der Lage, den 150-Liter-Airbag in weniger als fünf Sekunden zu entfalten.

Das Gewicht der beiden kleinen Kartuschen liegt bei 440 Gramm. In Kombination mit dem schlanken, 690 Gramm schweren System entsteht ein ultraleichtes Set-up mit hoher Leistungsfähigkeit. Durch ihre Dichtungen sind die Kartuschen besonders reisefreundlich. Der Funktionsumfang des Rucksacks wurde speziell auf den Einsatz im Backcountry ausgelegt.

Der Auslösemechanismus kann je nach Belieben vom rechten auf den linken Trageriemen gewechselt und auf die gewünschte Höhe eingestellt werden. Der Rucksack umfasst ein Fach für Lawinenausrüstung zur Aufbewahrung von Schaufelgriff und -blatt sowie einer Sonde. Mit seinen 26 Litern verstaut der Rucksack bequem zusätzliche Bekleidung, Getränke und Snacks. Diese Größe ist besonders vielseitig und kommt sowohl bei kurzen Touren als auch auf ausgedehnten Ausflügen in den Schnee zum Einsatz.

Black Diamond 2019/2020 JetForce UL mit Alpride 2.0: Fakten

  • Volumen: 26 Liter
  • Airbag: 150 Liter
  • Gewicht: 1.991 g (inkl. System)

PREIS: 750 €