Inhaltsübersicht:

Vom 24.8. bis 8.9.2018 finden in Neuseeland die Winter Games NZ 2018 statt. In diesem Rahmen werden mehrere Freeski-Contests (World Cups sowie die Junior Ski World Championships) durchgeführt. Alle Infos und Ergebnisse.

Updates:

  • 11. September 2018: Alle Ergebnisse sowie Videos von (fast) allen Winning Runs
  • 30. August: Ergebnisse aus der Slopestyle-Qualifikation der Männer

Im Rahmen der Winter Games NZ 2018 in Cardrona, Neuseeland, finden verschiedene FIS Contests statt, die den Abschluss für die Wintersaison 2017/2018 bilden. Zudem markiert der Big Air Worldcup den Start für die neue Wintersaison 2018/2019.

FIS Freestyle World Cup – Big Air

Neben den Contests bei denen die Titel der Junior Freestyle Ski World Champions vergeben wurden, fand im Rahmen der Winter Games NZ 2018 in Cardrona vom 5. bis 7. September 2018 auch ein „regulärer“ Big Air World Cup – gleichzeitig auch ein AFP Platinum level event – statt. Hier die Ergebnisse.

Finalergebnisse

Andri Ragettli aus der Schweiz sicherte sich beim Big Air Freestyle Worldcup im Rahmen der Winter Games NZ 2018 den ersten Platz und damit die ersten FIS Weltcup Punkte für die Saison 2018/2019. Zweiter wurde der Kanadier Evan McEachran, komplettiert wird das Podium durch Finn Bilous aus Neuseeland.

Das Ergebnis der Männer in der Übersicht
FIS Big Air Worldcup im Rahmen der Winter Games NZ 2018 - Das Ergebnis der Männer
FIS Big Air Worldcup im Rahmen der Winter Games NZ 2018 – Das Ergebnis der Männer

#1 Andri Ragetlli – Winning Runs

„It feels amazing, what a start to the new season. My day started not that well, I missed my first jump, didn’t land it, but then put the second and third run down perfectly and won the event, I’m super stoked.“ – Andri Ragettli

#2 Evan McEachran – Winning Runs

„I’m not much of a Big Air skier so I kind of surprised myself today.“ – Evan McEachran

#3 Finn Bilous – Winning Runs

„We got up here, conditions were perfect and training went off. Everyone was doing crazy tricks from the get-go so you knew it was going to be a gnarly contest, it definitely lived up to those expectations. I landed a new trick both yesterday and today and those were the tricks that just got me on the podium.“ – Finn Bilous

„I’m ecstatic,” said Bilous. “I’m super stoked just to land the jumps, and to end up on the podium in front of the home crowd is very rewarding.“ – Finn Bilous

Das Ergebnis der Frauen in der Übersicht
FIS Big Air Worldcup im Rahmen der Winter Games NZ 2018 - Das Ergebnis der Frauen
FIS Big Air Worldcup im Rahmen der Winter Games NZ 2018 – Das Ergebnis der Frauen

#1 Elena Gaskell – Winning Runs

„I’m pretty stoked! My training was bad so I was nervous coming in. My first jump, I kept it pretty simple just doing a 720. Then my second jump I did one of my harder tricks, the switch 12 and landed so I was pretty stoked. It’s a good way to start the season off.“ – Elena Gaskell

#2 Caroline Claire – Winning Runs

#3 Yuki Tsubota – Winning Runs

Weitere Infos zu den Winter Games NZ 2018 findet ihr auf der offiziellen Webseite.