„Here After“ (Full Movie) – 2018 – Tanner Hall

0

Der 35-jährige Tanner Hall beweist mit seinem neuen Film „Here After“, dass er nach wie vor zu den besten Freeskiern weltweit gehört!

Man kann über Tanner Hall denken was man will, aber eins steht fest: Der 35-jährige US-Amerikaner die Freeskiing entscheidend mitgeprägt und schreibt mit „Here After“ ein weiteres Kapitel Geschichte.

Nachdem Tanner sieben mal Gold sowie vier mal Silber bei den X Games in den Disziplinen Big Air, Slopestyle sowie Halfpipe gewonnen hat, wagte er nach seiner Contest-Karriere immer mehr Ausflüge in das Backcountry. Dort konnte er durch seine Freestyle-Vergangenheit einen ganz eigenen Style entwickeln und mittlerweile zieht er selbst in Alaska seine Big Mountains Lines runter, als hätte er nie etwas anderes gemacht.

Hinzu kommt, dass er nach wie vor sowohl im Park als auch in den Straßen aktiv ist und auch dort immer noch für erstaunte Gesichter bei Beobachtern sorgt. Sein Rodeo 4 aus einer Quarter auf ein entgegengesetzt Rail gehört definitiv zu den besten Street Tricks, die wir dieses Jahr gesehen haben.

„Here After“ bietet knappe 15 Minuten bestes Freeskiing aus den Bereichen Urban, Backcountry sowie Park und Tanner Hall hat sich damit einen weiteren Meilenstein seiner Karriere geschaffen. Der Ski-Boss macht nicht den Eindruck, als wäre er müde und wir freuen uns schon auf weitere Projekte von und mit ihm!

Principle Cinematography by Rich Mangum

*WINNER* Best Short Film, IF3 Film Festival
Jury’s Pick, IF3 Film Festival
Nominated, Best Male Freeride Segment, IF3 Film Festival

Locations: Montana, California, Sweden, Alaska

Social Media Links

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Give thanks for life and good health. 📷 @dvillaire. #skiboss #hereafter #lifeisgood

Ein Beitrag geteilt von Tanner Hall (@tannerhall420) am