Der Freeski Slopestyle Weltcup am Corvatsch findet vom 25. bis 27. März 2022 statt. Alles Wichtige rund um dem Contest in der Schweiz!

Freeski World Cup Corvatsch 2022 – Save the Date

Der Freeski Slopestyle Weltcup am Corvatsch findet vom 25. bis 27. März 2022 statt. - Rider: Sam Baumgartner
Der Freeski Slopestyle Weltcup am Corvatsch findet vom 25. bis 27. März 2022 statt. – Rider: Sam Baumgartner

Der Contest findet vom 25. bis 27. März 2022 statt und ist der Saison-Abschluss des Freestyle Weltcup-Circuit.

Die Organisatoren blicken der 9. Ausgabe zuversichtlich entgegen. Auf dem Weg zu den FIS Freestyle Weltmeisterschaften 2025 im Engadin gilt das Weltcup-Finale 2022 als wichtige Etappe.

Traditionellerweise beenden die Freeskier ihre Weltcup-Saison im Corvatsch Park. Beim letzten Slopestyle Weltcup im Winter 2021/2022 geht es auch diesmal um den Tagessieg, die FIS Kristallkugeln und CHF 100.000 Preisgeld für die Freestyle-Profis.

Mit großer Sicherheit werden auch die Olympische Medaillengewinner und -gewinnerinnen im März 2022 beim Freestyle Weltcup im Engadin teilnehmen.

Kurs-Designer Kobi Würsch und seine Park Crew werden auch 2022 ein besonderes Setup auf 2.700 Metern bauen.

Einige Wochen vor dem Slopestyle Weltcup am Corvatsch finden die Olympischen Winterspiele 2022 statt. - Rider: Alex Hall
Einige Wochen vor dem Slopestyle Weltcup am Corvatsch finden die Olympischen Winterspiele 2022 statt. – Rider: Alex Hall

Aktuell laufen im Corvatsch Park die Progression Days, bei denen vom 27. November bis 19. Dezember 2021 die Freestyler – egal ob Amateur oder Profi – für die neue Wintersaison trainieren.

Aktuelle Infos zum Corvatsch Park findet ihr auf Instagram sowie auf der offiziellen Webseite.

Werbung