Die Jagd nach dem besten Freeride Action-Bild ist eröffnet: Die sechste Ausgabe des Arc’teryx King of Dolomites wird vom 1. bis 4. März 2018 in San Martino di Castrozza in den Italienischen Alpen ausgetragen. Im „Grand Finale“ dieses Freeride FotoWettbewerbs treffen Fotografen, Freeskier, Snowboarder und Freeride-Enthusiasten aus der ganzen Welt aufeinander, Profis und Amateure gleichermaßen.

Im „Grand Finale“ werden die Fotografen und Freerider in zwei Gruppen, PRO (per Einladung) und OPEN, unterteilt. Jedes Team besteht aus einem Fotografen und zwei Freeridern, die alle das gleiche Ziel haben: Innerhalb von drei Tagen das beste Freeride-Foto der Dolomiten zu produzieren. Die Jury aus ausgewählten Experten beurteilt Action, Landschaft und Bildkomposition. Amateur-Teams können sich entweder in der offenen Kategorie „OPEN“ anmelden oder sich für einen PRO TEAM PASS inklusive Unterbringung und Skipass qualifizieren.

So gewinnt man einen PRO TEAM PASS:

  1. Sein bestes Freeride-Foto aus den Dolomiten auswählen.
  2. Dieses bis zum 24. Februar auf Instagram mit den Hashtags #kod2018 und #KOD2018QS posten und die drei besten Bilder per WeTransfer auf https://kingofdolomites.com/en/qualifying-stage-2018/ laden.
  3. Der Gewinner wird am Montag, den 26. Februar auf www.kingofdolomites.com bekannt gegeben.

Arc’teryx King of Dolomites beginnt am 1. März mit einem Begrüßungsprogramm, gefolgt von drei Tagen Freeriden und Fotografieren. Außerdem sollte keiner die King of Dolomites Party am 2. März auf der Ranch, die Freeride Fotoausstellung und die Preisverleihung am 4. März um 16:30 Uhr im Stadtzentrum verpassen.

Weitere Details und gesamtes Programm zum Event unter www.kingofdolomites.com