Grosse Bühne für die Kleinen: der Mini Shred Contest 2016 in LAAX war genauso professionell aufgestellt wie die LAAX OPEN. Denn die 4-16 Jährigen verdienen die gleiche Aufmerksamkeit für ihre Freestyle Ambitionen wie die internationalen Stars.

Iouri Podladtchikov, Christian Haller und Sina Candrian, alle schon mal siegreich bei Events am Crap Sogn Gion, applaudierten dem Nachwuchs persönlich. Das war am Sonntagnachmittag – dem vorausgegangen war ein trickreiches Wochenende. Was da abging, erfahrt ihr hier:

Gute Laune beim Mini Shred Contest trotz mäßigem Wetter.
Gute Laune beim Mini Shred Contest trotz mäßigem Wetter.

Einem Mini Shredder ist das Wetter egal!
Nach Schneefall kommt die Sonne. Nach minus 16 Grad wird es frühlingshaft warm. Bergwetter, egal. Hauptsache: snowboarden, skifahren, tricksen, Freunde treffen, spielerisch eintauchen in die Contest Welt. Deswegen sind sie dem Ruf der Freestyle Academy LAAX gefolgt und zum Mini Shred Contest 2016 gekommen. Die Mini Shredder.

Freestyle lebt
300 Nennungen durch fast 200 Rider bestätigten am Wochenende, wieviel Spass Freestyle bringt! Snowboard und Freeski Kids aus der Schweiz, Deutschland, Luxemburg und England erlebten zwei spannende Tage in LAAX. Dort, wo Freestyle seinen Ursprung hat. Dort, wo für Freestyle etwas getan wird. Dort, wo Freestyle lebt. LAAXroots.LAAX_Mini_Shred_Crowd_AMMANN

Zahlenmix mit 16 Titeln
Die zwei Tage, zwei Disziplinen für zwei Freestyle-Sportarten mit zwei Locations, nämlich dem Mini-Slopestyle und der Mini-Pipe, wurden von LAAX mit viel Einsatz und Passion vorbereitet. Ab Samstag Früh ging es los: Zwei Runs, der Bessere wurde gewertet. Bestgelaunte Girls und Boys in den vier Kategorien von 0 bis 10 Jahre, bis 13, bis 15 und über 15 bestimmten das Bild rund um den Crap Sogn Gion. Die Jüngste mit vier Jahren am Snowboard, der Abräumer des Wochenendes mit 15 Jahren auf Freeski. Alles Gewinner. Insgesamt wurden 16 Titel vergeben.

Ein „Wow“ vom Olympiasieger
Über die Begeisterung und die Vielzahl der jungen Rider staunten drei prominente Überraschungsgäste bei der Siegerehrung am Sonntag: Iouri Podladtchikov, Christian Haller und Sina Candrian, die drei international erfolgreichen Snowboard Profis, die den Tag in LAAX beim Shredden verbrachten, verteilten die Preise an die Kids zwischen 4 und 16 Jahren.