Anzeige

Produkteigenschaften

Modelljahr: 2022

Längen: 178, 186, 194cm
Shape:
  • 137/112/126 @ 178cm
  • 138/112/127 @ 186cm
  • 139/112/128 @ 192cm
Radius:
  • 15.3m @ 178cm
  • 17m @ 186cm
  • 18m @ 192cm
Kern: Pappel-Vollholzkern
Primäres Einsatzgebiet: Freeride

Weitere Infos

Features:
Twin Rocker
Double Sidewalls Technology
Cork Damplifier
Ti-Bindungsverstärkung
C/FX Verstärkung
Full Sandwich Sidewalls
Preis (UVP): 750€
Links

Salomon – QST Blank 2022

Text: Salomon

Salomon hat sein Team von Freeski-Athleten – Chris Rubens, Alexi Godbout, Stan Rey, Cody Townsend, Drew Peterson und einige mehr – dazu eingeladen, die preisgekrönte, erfolgreiche QST Freeride-Skikollektion zu überarbeiten.

Der zukünftige Lieblingsski der Salomon Freeski-Athleten ist Salomons neuer, extrem progressiver Freeride-Powderski, der QST Blank. Dieser Ski mit 112 mm Taillierung unter dem Fuß fühlt sich vor allem an frischen Tiefschneetagen im Skigebiet oder im Backcountry so richtig wohl.

Der Freeskier Chris Rubens, der unzählige Stunden mit Salomons Skiingenieuren an der Entwicklung des QST Blank gearbeitet hat, berichtet, dass das Designteam die besten Eigenschaften zweier großartiger Skimodelle – die Tip des QST 106 und das Tail des QST 118 – kombiniert hat, um einen Allround-Ski zu kreieren, der Schwünge einfach einleitet und durch tiefsten Powder schwebt, gleichzeitig aber auch präzise reagiert, wenn man mit einem schnellen Slide Turn den Speed herausnehmen muss.

„Da, wo ich herkomme, würde ich den QST Blank ‚Quiver Killer‘ nennen – den perfekten Ski, der genau ins Herz trifft, denn er bietet und kann alles, was ich von einem Ski erwarte. Wenn man einen Ski sucht, der alles kann, dann sind die 112 mm Mittelbreite die perfekte Mischung aus QST 106 und QST 118.“ – Chris Rubens

Der QST Blank hat einen progressiven Shape, der den Auftrieb und die Agilität bei Turns verbessert, und eine Konstruktion, die die nötige Stabilität garantiert. Durch Veränderungen an der Form früherer QST-Modelle, das Absenken der breitesten Stellen und das Verlängern des Rockers, haben die Salomon-Ingenieure einen Ski erschaffen, der Verspieltheit in jede Art von Schwung bringt und gleichzeitig Kraft und Stabilität bei allen Schneebedingungen bietet.


Video: Der neue Salomon QST Blank 2022 Freeride Ski

Mit 112 mm unter dem Fuß bietet der QST Blank die Vielseitigkeit, die man braucht, um von Pillows über Powder bis hin zu Steilhängen alles zu fahren. Mit Camber unter dem Fuß und Early Rise an Tip und Tail passt sich der Ski an alles an. C/FX Carbon in Tip und Tail sorgt für zusätzliche Performance und erlaubt schnelle Richtungswechsel. Doppelte Seitenwangen und Cork Damplifier sorgen für zuverlässige Stabilität ab Drop-in. Der QST Blank ist ideal für anspruchsvolle Runden durch das gesamte Skigebiet, mit einer S/LAB Shift-Bindung ist er dann aber auch optimal fürs Skitourengehen geeignet.

Aus Rubens Perspektive war der Prozess zur Fertigstellung des QST Blank aus zwei Gründen nicht unbedingt einfach. Erstens, weil es eine Art heiliger Gral ist, einen Ski zu entwickeln, der die Balance zwischen Surfgefühl, spielerischem Handling und anspruchsvoller Performance halten kann. Zweitens war das Salomon Athleten-Testteam schon seit langem so überzeugt von den Modellen QST 118 und 106, dass der QST Blank erst einmal dagegen ankommen musste.

Der Name des QST Blank stammt von „The Blank Collective“, der Gruppe von Salomon-Athleten aus British Columbia, die maßgeblich an der Entwicklung des Skis beteiligt waren. Mit sieben bereits veröffentlichten Skifilmen und einem achten, der im Herbst 2021 an den Start geht, ist The Blank Collective mittlerweile eine etablierte Crew, deren Filme regelmäßig auf Festivals weltweit gezeigt werden.

„Ich denke, der QST Blank ist ein bisschen wie unsere Crew bei The Blank Collective. Hart im Nehmen, aber gleichzeitig auch verspielt. Wenn man sich unserere Filme anschaut, sieht man, wie wir Big-Mountain-Lines und Pillows fahren und an extremen Powder-Tagen Touren im Backcountry von British Columbia gehen. Man merkt aber auch, dass wir eine ziemlich unbeschwerte Truppe sind. Wir fahren extrem hart und nehmen das, was wir machen, ernst, uns selbst aber nicht allzu sehr.“ – Alexi Godbout

Salomon - QST Blank 2022
Salomon – QST Blank 2022

„Wir haben mehrere Jahre lang viele unterschiedliche Versionen des QST Blank ausprobiert, und die Salomon-Designer haben langsam ziemlich Druck gemacht, aber es war nicht so leicht, die richtige Balance hinzubekommen, weil es dabei um viele kleine Details geht. Bei der letzten Version, die ich gefahren bin, wusste ich aber, dass wir am Ziel angekommen sind,“ erzählt Rubens. „Wir waren uns bewusst, dass ein neuer QST richtig gut sein müsste. Der QST 118 ist bereits ein toller Ski, den alle lieben, also ist es schwer, einen Ski zu bauen, den wir diesem vorziehen würden. Aber mit dem QST Blank haben wir es geschafft.“

BILDER

- Werbung -
Wir setzen Cookies ein, um Ihren Besuch auf unserer Website noch attraktiver zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und uns die Wiedererkennung Ihres Browsers ermöglichen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.