ON3P – Aus der Garage in die Welt!

Text: Rosina Friedel

0
ON3P - Aus der Garage in die Welt!
ON3P - Aus der Garage in die Welt!

Eine Marke, eine Mission: bessere Ski zu bauen. Mit dem „Skier-im-Mittelpunkt-Zeitgeist“ anstatt der „Massenproduktions-Haltung“; Leidenschaft statt Schnelllebigkeit. ON3P haucht der Ski-Szene neues Leben ein. Ein Blick hinter die Kulissen.

In einer kleinen Fabrik in Oregon ist der Horizont weit

Wenn etwas in der Ski-Szene kommt und geht, dann sind es Brands. Die Szene ist in Bewegung wie nie. Den Reiz des Neuen würden wir nicht als solchen empfinden ohne dem, was vorher war. Es ist im Jahr 2006, als Scott Andrus die Ski Szene durch das, was sich nach einer Straße ON3P nennt, auf den Kopf stellte.

Schnell wird ihm klar: „I can build skis better“ – nicht für eine Firma oder eine neue, coole Marke, sondern nur für sich und seine Freunde. #goskiingwithyourfriends

Rider: Anttu Oikkonen & LSM - Foto: Alric Ljunghager
Rider: Anttu Oikkonen & LSM – Foto: Alric Ljunghager

2009 nahm das Projekt schließlich Fahrt auf und ON3P zog von der Garage in eine Fabrikhalle, baute eigene Ski-Pressen, ein paar hundert Ski und alles begann – Schlaf wurde zur Nebensache.

„I’m stoked Scott didn’t become a doctor. This is way cooler! I met Scott Andrus in 2006 in Tacoma. He posted a call for help on newschoolers.com offering skis in exchange for help and materials cost. I drove down on a couple occasions. Most memorably was on an unusually hot summer weekend, spent cleaning setups with acetone and scraping epoxy off of cassettes in Scott’s sunny back yard.

Not glamorous, real sweaty. Then as we loaded a finished batch of skis into Sam Caylor’s truck a white van came squealing down the small residential street in front of Scott’s house, careening over a round about and nearly taking Sam and his passenger door with it. Good times in Tacoma. Things have come a long way since then and I’m proud to still be representing a driving force of independence and creativity in the ski industry. Scott still trusts my opinion and we’ve had some good times in Portland.

Seems like the skis and the crew are as bomber as ever. Cheers,“ – Josh Anderson