Mit der Siegerehrung am Samstag fand der Click on the Mountain 2016 seinen Höhepunkt – das neue Format war ein voller Erfolg! Beeindruckende Arbeiten der Fotografen, Filmer und Athleten wurden gezeigt und verdiente Sieger gekührt!


72 Stunden voller Schnee, Sturm, Sonne, Action und Emotionen lagen hinter den Teams – immer die Uhr im Auge, da die Deadline zur Abgabe immer näher kam, wenn 5 Fotos, ein Instagram Video-Teaser und ein höchstens 2-minütiges Video eingereicht werden mussten. Letztendlich konnten die 4 Teams ihre Werke rechtzeitig liefern und gaben der Jury Stoff zu schier endlosen Diskussionen. Vor Ort hatten sich Karim Bartoletti (Filmproduzent) und Sophia Marchesini (4skiers Magazin) eingefunden, während Nico Zacek (Freeski Pro), Christian Öfner (Pleasure Magazin) und Klaus Polzer (Fotograf und Sieger des COTM2015) die Online-Jury bildeten.

Persönlich finde ich diesen Shot von Line Rider Sämi Ortlieb derbe geil. Der macht richtig Laune auf Shredden. (c) Pablo Varela
Persönlich finde ich diesen Shot von Line Rider Sämi Ortlieb derbe geil. Der macht richtig Laune auf Shredden. (c) Pablo Varela

Sebastian Huber, Head-Judge: „Es war wirklich schwer, sich zu einigen. Jedes Team hatte eine andere Idee umgesetzt, eine anderen Blick aufs Freeriden und das Courmayeur Mont Blanc Gebiet gewählt, das Level der Rider und Medienteams war einfach extrem hoch.“

Courmayeur’s Jardin de l’Ange platzte Samstag Abend aus allen Nähten und das Publikum konnte es kaum erwarten, bis die Werke der Teams über die Leinwand flimmerten. Jeder Film, jedes Foto, jedes Team wurde mit lautem Applaus bedacht, die Zuschauer waren vom Level der Rider und dem Können der Medien-Teams beeindruckt. Und schließlich kam der Moment, den alle erwarteten – die Verkündung der Sieger des Click on the Mountain 2016!

Wir gratulieren:
– Best Photo: Roby Bragotto / Rider Tom Klocker

Click On The Mountain 2016 - Ph: Roberto Bragotto
Click On The Mountain 2016 – Ph: Roberto Bragotto

– Best Instagram Edit: Borja Azurmendi / Riders Domi Rhyner and Sämi Ortlieb

– Best Video: JR Ceron / Riders Tof Henry, Loic Deschamps & Lodovico Guichardaz

“Im Endeffekt gab es ein Video das jeden Aspekt des Freeridens, den wir bei diesem Bewerb sehen wollen, beinhaltete: ein hohes Level des Ridings, Tricks, Big Mountain, Treeskiing und Hubschrauber. JR Ceron war der einzige Filmer, der Follow-Cam-Fahrten und POV-Perspektiven im Film hatte. In Kombination mit seiner großartigen Post-Production und dem Editing lieferte er das kompletteste Paket ab. Man könnte sagen, dass sein Video am besten zeigt, was Courmayeur ausmacht.“

Zusätzliche Awards:
– Best Street/Urban: Pablo Varela Perez / Riders Sämi Ortlieb / Domi Rhyner

BEST STREET SHOT AND BEST LIFESTYLE SHOT Click On The Mountain 2016
BEST STREET SHOT AND BEST LIFESTYLE SHOT Click On The Mountain 2016

– Best Light: Roberto Bragotto / Rider Tom Klocker

Click On The Mountain 2016 - Ph: Roberto Bragotto
Click On The Mountain 2016 – Ph: Roberto Bragotto

– Best Action: Roberto Bragotto / Rider Simon Gruber

Click On The Mountain 2016 - Ph: Roberto Bragotto
Click On The Mountain 2016 – Ph: Roberto Bragotto

– Best Lifestyle: Pablo Varela Perez / Riders Sämi Ortlieb / Domi Rhyner

(c) Pablo Varela
(c) Pablo Varela

!!! Alle weiteren Videos findet ihr übrigens genau HIER !!!
!!! Alle weiteren Videos findet ihr übrigens genau HIER !!!
!!! Alle weiteren Videos findet ihr übrigens genau HIER !!!