Werbung

Produkteigenschaften

Modelljahr: 2022

Gewicht: 1.850g
Primäres Einsatzgebiet: All-Mountain, Touring
Leistenbreite: 99,0mm
Flex: 130

Weitere Infos

Preis (UVP): 650€
Links

Jetzt online bestellen

Keine Shop-Links vorhanden.

Tecnica – Cochise 130 Dyn GW 2022

Text: Tecnica

Universelles Kombinationspaket: Cochise 130 Dyn GW

Um rund 200 Gramm leichter als das Vorgängermodell und noch anatomischer: Das ist das Top-Modell Cochise 130 Dyn GW mit einem 99mm Leisten und 130er Flex.

Schale und Innenschuh sind der natürlichen Fußform nachempfunden.

Bei der Asymmetric Power Transmission Konstruktion ist der Schaft in unterschiedlichen Stärken gearbeitet: Das Material auf der Innenseite ist dicker und höher, für mehr Stabilität, eine bessere Kraftübertragung sowie ein sensibleres Fahrverhalten.

Mit seiner Kombination aus der neuen T-Ride Technologie, vier Schnallen und den zusätzlichen Power Lock Straps zeigt der Cochise 130 Dyn GW seine Performance-DNA und gibt präzise Kontrolle und Sicherheit bei der Abfahrt.

Aber auch bergauf zeigt er seine Vielseitigkeit: Die Grip-Walk Gummisohlen, die in Zusammenarbeit mit Vibram® entwickelt wurden, sind durch einen Arch Grip aus Gummi verbunden. Dies gibt nicht nur im Schnee mehr Halt, sondern auch auf Metall, bei Fahrten mit dem Schneemobil oder auf anderen Untergründen.

Das macht den Schuh perfekt für alle Skifahrer, die am Berg flexibel sein möchten. Für mehr Komfort beim An- und Ausziehen und mehr Bewegungsfreiheit ist das Material an den betroffenen Stellen beim Einstieg weicher gestaltet.

Der anatomisch vorgeformte Cochise C.A.S. Innenschuh hat einen unvergleichbaren Fersenhalt. An der Rückseite befindet sich außerdem eine spezielle Flex-Konstruktion, um im Hiking-Modus uneingeschränkte Bewegungsfreiheit zu liefern.

Für den ganz individuellen Fit können Bootfitter den Innenschuh sowie die Schale rundum anpassen.

Druckstellen am Schienbein? Tecnica bietet zusätzlich eine C.A.S. Zunge an, die sich ebenfalls thermoformen lässt.

10 Jahre Tecnica Cochise – Leichter, Stärker, Anatomischer

Als der erste Tecnica Cochise Skischuh vor genau 10 Jahren präsentiert wurde, war er ein Vorreiter seine Art.

Er hat sich über die Jahre mit vielen Auszeichnungen in der Community als Inbegriff für abfahrtsorientierte Freeride-Skischuhe mit zuverlässiger Aufstiegsfunktion und Dynafit-Aufnahme etabliert.

Jetzt machen die Tecnica Produktentwickler den Schuh mit spannenden Features noch vielseitiger. Seine DNA bleibt gleich, aber er vereint nun die besten Technologien aus allen Welten und begeistert damit Skifahrer, die genau einen Skischuh für jeden erdenklichen Tag in den Bergen suchen.

Der Cochise ist leicht genug, um jede Skitour zu meistern, hat die Konstruktion eines rassigen Pistenschuhs und ist Dank anatomischen C.A.S Innenschuh und neuer Gehfunktion bequemer denn je. Das Erfolgsprinzip „Abfahrtsperformance-trifft-Aufstiegsfunktion“ bekommt eine neue Dimension.

„Wir standen vor der Herausforderung, einen unserer erfolgreichsten Boots noch besser zu machen. Auf den ersten Blick erkennbar ist der neue Hebel für den Gehmechanismus und unser T-Ride-System, das Schale und Schaft verbindet. Ich würde aber sagen, dass diese beiden Innovationen auch die spürbarsten Veränderungen für die Performance sind. Zusammen mit der aufwändig anatomisch vorgeformten Schale mit Asymmetric Power Transmission natürlich, und das Gewicht… Eine thermoformbare Zunge des Innenschuhs ist ebenfalls erhältlich. Das war auch der größte Wunsch unserer Teamfahrer… und ihrer Schienbeine… okay, kurz gesagt, wir haben alles getan, um den hohen Erwartungen unserer Kunden an den Cochise gerecht zu werden,“ – Tecnica Produktmanager  Matteo Murer

Cochise 130 Dyn GW 2022: Hike & Ski auf einem neuen Level

Der vielseitigste High-Performance Skischuh wurde gerade noch stärker und leichter. Tecnica stattet den Cochise dafür mit einer neuen Technologie aus, die die Abfahrtseigenschaften revolutioniert: T-Ride verlängert die Hebelwirkung und verbessert dadurch die Kraftübertragung auf den Ski, die Stabilität beim Fahren und ermöglicht einen schnellen und mühelosen Kantenwechsel.

Dabei nutzt Tecnica die Funktionsweise der T-Drive Technologie der Mach1 Modelle und erweitert sie um einen Gehmechanismus. T-Ride ist komplett in das Boot-Design integriert und schafft eine starke Verbindung zwischen der Manschette und der Schale.

Um nach einem Hike schnell und sicher in den Skimodus wechseln zu können, ist der verlängerte Hebel zudem intuitiv und einfach zu verriegeln.

Ist der Hebel einmal unten eingehakt, zeigt der Cochise seine volle Abfahrtsperformance und bleibt auch bei harten Landungen und Sprüngen sicher geschlossen.

Aber auch im Walk-Modus überzeugt der Cochise: Mit nach oben geklapptem Hebel gibt der Schuh zum Aufsteigen volle Bewegungsfreiheit mit einem 50 Grad Winkel.

Der Hybrid-Boot ist mit seiner Grip-Walk Sohle perfekt für Hikes im Schnee ausgestattet und gibt auch bei schwierigen Abschnitten sicheren Halt. Gleichzeitig macht seine Aufnahme für Pin-Bindungen ihn zu einem ebenso talentierten Touring-Partner.

Die neue Free Move Technologie – eine stabile Verbindung, die als eine Art Gelenk am Übergang von Schaft und Manschette funktionieren – erleichtert zudem ein reibungsloses Aufsteigen und schont somit die eigenen Kräfte.

Wie von Tecnica nicht anders zu erwarten, sind Schale und Innenschuh anatomisch vorgeformt und passen out of the box. Bei Bedarf lassen sie sich aber mit dem thermoformbaren C.A.S. Material komplett anpassen.

Für mehr Sicherheit im freien Gelände haben alle Cochise-Modelle standardmäßig einen RECCO Reflektor im Innenschuh integriert. Was will man mehr von einem Skischuh?

BILDER

WEITERE PRODUKTNEUHEITEN 2022

Wir setzen Cookies ein, um Ihren Besuch auf unserer Website noch attraktiver zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und uns die Wiedererkennung Ihres Browsers ermöglichen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.