Snow Safety Festival 2018

0
Snow Safety Festival 2018
Snow Safety Festival 2018

Am 3. November 2018 findet das Snow Safety Festival 2018 in Winterthur (Schweiz) statt. Alle Infos zu dem Event, bei dem es sich vor allem um die Sicherheit in der Welt des Tiefschnees dreht.

Beim Snow Safety Festival 2018 könnt ihr euch in Winterthur einen ganzen Tag lang in verschiedenen Vorträge rund um das Thema Sicherheit im Tiefschnee informieren. Zudem sind Aussteller aus dem Berg- sowie Outdoorbereich vor Ort und stellen ihre neuen Produkte für die kommende Wintersaison vor. Für das leibliche Wohl sorgen Foodtrucks und am Abend könnt ihr euch gemütlich zurücklehnen und einen Freeride-Filme genießen.

Snow Safety Festival 2018 – Programm

Hier eine Übersicht zum Programm beim Snow Safety Festival 2018 am 3. November 2018. Weitere Details findet ihr auf der offiziellen Webseite.

  • 10 Uhr: Festival Start auf dem Lagerplatz, offene Halle 142, Tössfeldstrasse 11 – 8400 Winterthur
    • Begrüssung durch Corsin Clopath
  • 10:15 Uhr: Dr. Benjamin Zweifel, WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF Davos: Gruppendynamische Risiken im Lawinengelände
  • 11:15 Uhr: Robert Schellander, Berg- und Schiführer, Sachverständiger für Alpinunfälle: Lawinengefahr – erkennen und Entscheidungshilfen für das Gelände anwenden
  • 12:30 Uhr: Fredy Tscherrig, Bergführer UIAGM, Wasenalp, Alpinschule Bietschhorn: Sicherheit beim Schneeschuhlaufen
  • 13:15 Uhr: Martina Flury, Freeriderin & Skilehrerin: erzählt von ihrem Lawinenunglück im Kaunertal
  • 14:30 Uhr: Ueli Arnold, Bergführer UIAGM, Pieps: Wie wende ich das Lawinenbulletin an und was bedeuten die einzelnen Gefahrenstufen
  • 15:30 Uhr: Michael Vogt, ABS Airbag: Lawinen – Strategien davor und danach
  • 16:30 Uhr: Corsin Clopath, ARS Hundeführer und Pisten- und Rettungschef in LAAX: Lio der Lawinenhund
  • 17:00 Uhr: Freeride Film – weitere Infos folgen noch

Workshop

Im Rahmen des Snow Safety Festivals 2018 findet auch ein kostenpflichtiger Workshop zum Thema Tourenplanung statt. Kursleiter ist Urs Steiner, Bergführer IVBV / Skilehrer. Die Anmeldung sowie weitere Infos findet ihr hier.

Aussteller

Neben den Vorträgen sowie dem Workshop könnt ihr bei vielen Firmen vorbeischauen und euch informieren. Mit dabei sind unter anderem ABS, Arva, BCA, Pieps, Freeride Base Laax sowie viele weitere Aussteller. Eine vollständige Liste findet ihr auf der Webseite der Veranstaltung.

Ein Teil der Redaktionen von Prime Skiing sowie Prime Snowboarding wird ebenfalls vor Ort sein. Schaut vorbei!

Alle weiteren Infos findet ihr auf der Snow Safety Festival Webseite sowie auf Facebook.