„Same Difference“ Teaser (4K) und Weltpremiere in Innsbruck – Legs of Steel

Der neue Film der Legs of Steel Crew mit dem Titel „Same Difference“ schaut über den Tellerrand des Freeskiings hinaus – ein Film über Skifahrer.

Nachdem die Legs of Steel Crew in der Vergangenheit die uns bekannten reinen Freeski Filme veröffentlicht hat, schlägt die Filmproduktion in diesem Jahr einen etwas anderen Weg ein. In „Same Difference“ dreht sich nicht alles nur um Big Mountain Lines, Powder und Spin-to-Win. Der Blick geht über unsere Nische hinaus und zeigt, das wir am Ende des Tages mit „den anderen“ Skifahrern mehr gemein haben als wir manchmal denken.

Checkt den Teaser und wenn euch gefällt was ihr sehr, legen wir euch einen Besuch bei einer der unten stehenden Premierenfeiern sehr ans Herz.

Outdoor Weltpremiere in Innsbruck im Oktober

Wer unter den Ersten sein will, die „Same Difference“ in voller Länge sehen, der muss zur Outdoor Weltpremiere kommen. Diese findet am 14. Oktober auf der Nordkette in Innsbruck statt. Mit der Gondel kommt ihr auf den Berg und um 20 Uhr geht es dann mit der Vorstellung los. Neben dem Legs of Steel Streifen könnt ihr zudem auch den neuen Snowmads Film „Ya Mas“ genießen. Weitere Infos dazu findet ihr in unserem Snowmads Teaser Artikel.

Tickets für die Premierenfeier in Innsbruck (und allen anderen) bekommt ihr auf der offiziellen Legs of Steel Webseite. Weitere Infos findet ihr zudem in der Facebook-Veranstaltung.

Alle Premierentermine im Überblick

Offizielle Filmbeschreibung von „Same Difference“

„A film about speed, turns, jumps, milliseconds, precision, ups and downs, frustration and relief. From the award-winning Legs of Steel comes an exciting new documentary that will draw you into the seemingly divided worlds that play out within some of skiing’s most unique and exciting disciplines. Follow Alpine race legend Felix Neureuther through a testing competitive season full of ultimate highs and lows. Take a ride with Fabian Lentsch and Sven Kueenle as they venture to the nerve centre of freeride skiing in Alaska, and watch on with anticipation as Freestyler Paddy Graham and his gang attempt to redefine gravity with the biggest jump ever attempted. The start gates and slopes are different, and the rewards may seem wildly contrasting, but it’s all just skiing in the end…right?“

In co-production with Red Bull Media House
Directed and filmed by Mathias Kögel and Michael Haunschmidt
Audio mix by Keith White Audio

Links

„Same Difference“ – Behind the Scenes

Bisher ein eher seltener Fahrer in Freeski Filmen: Felix Neureuther - Foto: Pally Learmond
Bisher ein eher seltener Fahrer in Freeski Filmen: Felix Neureuther – Foto: Pally Learmond
Bene Mayr ist fertig zum eindroppen und Matze Kögel sackt den Shot ein - Foto: Pally Learmond
Bene Mayr ist fertig zum eindroppen und Matze Kögel sackt den Shot ein – Foto: Pally Learmond
Paddy Graham hat schon Bock auf den Monster-Booter in Livigno - Foto: Pally Learmond
Paddy Graham hat schon Bock auf den Monster-Booter in Livigno – Foto: Pally Learmond
Filmer Michael Haunschmidt mit dem für Alaska Big Mountain Lines notwendigen Equipment - Foto: Pally Learmond
Filmer Michael Haunschmidt mit dem für Alaska Big Mountain Lines notwendigen Equipment – Foto: Pally Learmond