Die Top Bindungs- und Skibrillen-Produkte von Salomon für die Wintersaison 2019/2020 in der Übersicht.

Salomon 2019/2020 – S/LAB Shift MNC

Salomon S/LAB Shift MNC
Salomon S/LAB Shift MNC

Die neue „S/Lab Shift MNC“ läutet die nächste Generation freeride-tauglicher Bindungen ein, indem sie die Toureneffizienz einer Pin-Bindung (Low-Tech) mit der Per­for­mance einer alpinen Freeride-Bindung vereint. Sie besteht wahlweise aus einem Pin-Vorderbacken für effizientes Tourenge­hen oder einem alpinen vorderen Bindungs­teil für Sicherheit während der Abfahrt. Ein unkomplizierter Wechsel zwischen Ski- und Touring-Modus macht es leichter denn je, in unberührte Tiefschneegebiete zu gelangen. Die „Shift“ ist die erste wirklich kompromisslose Bindung für Skifahrer, die die Grenzen der Berge und ihrer Fahrpraxis immer neu definieren.

Salomon S/LAB Shift MNC: Fakten

  • Z-Wert: 6-13
  • Gewicht: 865 g
  • Hike-Modus: ja

PREIS: 449,99 €

Salomon 2019/2020 – LO FI Sigma

Salomon LO FI Sigma
Salomon LO FI Sigma

Die „Lo Fi Sigma“ bietet mehr Style und bes­sere Sicht. Bei ihr trifft pro­gres­siver Style auf hohe Leistung. Die Goggles über­zeugt durch cleanes Design, coole Texturen und Vorteile wie Salomons Cus­tom-ID-Fit-Technologie, schnell zu wechselnde Scheiben und ein vergrößertes Sichtfeld. Dies wird maßgeblich durch den A-förmigen Rahmen erzielt, der ein breiteres Sichtfeld bietet, speziell im unteren Bereich. Für eine lupenreine Optik sorgt dabei die Sigma-Scheibentechnologie, die die Geländewahrnehmung verbessert. Hinzu kommt eine Extrascheibe, so seid ihr für alle Bedingungen gewappnet.

Salomon LO FI Sigma: Fakten

  • Scheibe: zylindrisch
  • Wechselsystem: ja
  • Farbe: Green Gables

PREIS: 139,99 €