Neue Drohnen von DJI: Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom

Text: DJI

0

DJI hat heute zwei neue Drohnen vorgestellt: Die Mavic 2 Pro sowie die Mavic 2 Zoom. Alle Infos zu den neuen Fluggeräten.

Neue Drohnen von DJI: Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom
Neue Drohnen von DJI: Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom

DJI hat heute den Nachfolger der im September 2016 vorgestellten Mavic Drohne vorgestellt. Dabei hat DJI nicht nur ein sondern sogar zwei neue Modelle am Start: Die Mavic 2 Pro sowie die Mavic 2 Zoom.

Die Mavic 2 Pro wird dabei mit einer Kamera ausgestattet die in Zusammenarbeit mit Hasselblad und auf Basis des L1D-20c Kamera-Designs hergestellt wird. Der Sensor ist 2,54cm (1 Inch) groß, kann Bilder in 20 Megapixel aufnehmen und ist mit einer Blende von F/2.8 bis 11 ausgestattet. Der Sensor ist damit genauso groß wie bei der Phantom 4 Pro und im Vergleich mit der ersten Version der Mavic deutlich gewachsen.

Die Mavic 2 Pro unterstützt 10-bit Dlog-M sowie 10-bit HDR Aufnahmen.

Die Mavic 2 Zoom dagegen hat einen optischen Zoom im Bereich von 24 bis 48mm und einen 1/2.3 Inch großen Sensor. Trotz des kleineren Sensors kann man mit der DJI Mavic 2 Zoom Bilder mit 48-Megapixeln aufnehmen indem die Drohne automatisch 9 Aufnahmen miteinander kombiniert. Hinzu kommt eine Dolly Zoom Funktion beim Aufnehmen von Videos. Ein Beispielvideo hierfür findet ihr weiter hinten im Artikel.

Was beide Drohnen gemeinsam haben:

  • 4k Video mit 100Mbps
  • 8Gb eingebauter Speicher, erweiterbar durch microSD Karten
  • Controller mit dem verbesserten Videoübertragungssystem OcuSync 2.0 mit 1080p Videosignal und einer Reichweite bis zu 8 Kilometer
  • Kompatibilität mit DJI Goggles
  • Flugzeit bis zu 31 Minuten
  • Topspeed ca. 70km/h
  • 10 Abstandssensoren zur Vermeidung von Zusammenstößen
  • Verbesserter Verfolgungsmodus (Subject Tracking)
  • Weniger Lärm beim Fliegen
  • Weniger Stromverbrauch
  • Hyperlapse Funktion
  • HDR Fotos
  • Hyperlight
  • ActiveTrack 2.0
  • QuickShots
  • Panoramas

Weitere Details könnt ihr der nachfolgenden sehr ausführlichen offiziellen Pressemitteilung von DJI inklusive Videos entnehmen.

Offizielle Pressemitteilung

Neue Drohnen von DJI: Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom

DJI, der Weltmarktführer im Bereich ziviler unbemannter Luftfahrzeuge und Luftbildtechnologie, läutete heute eine neue Ära der Kameradrohnen ein. Vorgestellt wurden die Mavic 2 Pro, die weltweit erste Drohne mit integrierter Hasselblad-Kamera, und die Mavic 2 Zoom, die weltweit erste faltbare Hobby-Drohne mit optischem Zoom.
Die Mavic 2 Serie ist die derzeit fortschrittlichste Drohnenserie von DJI und wurde für Profis, Luftbildfotografen und Content Creators entwickelt.

Mavic 2 Pro (links) und Mavic 2 Zoom (rechts)
Mavic 2 Pro (links) und Mavic 2 Zoom (rechts)

Dank des legendären und bewährten Faltdesigns, der neuen stabilisierten Kameras und der fortschrittlichen intelligenten Funktionen wie Hyperlapse und ActiveTrack, ist dynamisches Storytelling einfacher als je zuvor.

Mit einer beeindruckenden Flugzeit von bis zu 31 Minuten und einem stabileren Videoübertragungssystem bietet Mavic 2 das optimale Flugerlebnis für die Aufnahme beeindruckender Luftaufnahmen.

„Als wir die Mavic Pro vor zwei Jahren vorgestellt haben, veränderte dies, wie Menschen Drohnen wahrnehmen, und erweiterte die Möglichkeiten für Anwender weltweit,“ erklärte Roger Luo, President von DJI.

„Heute bricht mit der Einführung der neuen Flaggschiffserie Mavic 2 eine neue Ära der Luftbildfotografie an. Die Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom ermöglichen Fotografen und Videografen ihre Inspiration und ihre kreativen Ideen schnell in die Luft und auf eine höhere Ebene zu bringen.“