Lib Tech: UFO 100 17/18
Lib Tech: UFO 100 17/18

Etwas längere Rocker-Partien in Tip und Tail machen den „UFO 100“ zum idealen Ski für Hardpack und park-fokussierte Freestyle-Tricks. Durch die lang gezogene Nose fühlen sich mit dieser Freestyle-Kanone selbst ganz normale Bedingun­gen ähnlich an wie die besten Powder-Tage der Saison.

Lucas Wachs liebt den Winter in Mt. Bache­lor damit genauso wie den Sommer in Mt. Hood. Neben dem 100er hat Lib Tech noch eine breitere Version eines „UFO“ im Sortiment. Mit 115 mm ist dieser deutlich geländetauglicher und Lucas Wachs’ erste Wahl, wenn er damit im Backcountry spielt. Dass das ganz gut klappt, seht ihr ja auf dem stylishen Cover.

Den Lib Tech UFO 2017/2018 gibt es auch in einer Variante mit 115mm unter dem Fuß.
Den Lib Tech UFO 2017/2018 gibt es auch in einer Variante mit 115mm unter dem Fuß.

Magne Traction

Alle Kanten der Lib-Tech-Modelle sind mit Magne Traction ausgestattet. Dabei verläuft die Kante nicht wie üblich in einem geraden Verlauf der Out­line, sondern ist gewellt. Mit dieser eigens entwickelten Technologie kann der Griff auf Eis oder hartem Untergrund erhöht werden. Gleichzeitig reduziert Magne Traction unangenehmes Flattern und stabilisiert somit den Ski.

ECO Friendly

Lib Tech hat sich auf die Fahne geschrieben, bei der Produktion all ihrer Modelle den ökologischen Fingerabdruck so gering wie möglich zu gestalten. Dabei geht das Label konsequenter als wohl die meisten Brands mit dieser Thematik um und hat mit unterschiedlichsten Ansätzen gezeigt, dass Qualität und Umweltschutz in Einklang zu bringen ist. Das finden wir spitze!

Lib Tech: UFO 100 17/18 – Facts

  • Längen: 165, 175, 185 cm
  • Radius: 16,5 m (185 cm)
  • Shape: 132/100/121 mm
  • Preis: 699,99 Euro