„Halcyon Days“ Full Movie – 2020 – LORE Agency

„Halcyon Days“ ist ein Feel-Good-Movie, in dem verschiedene Gruppen von befreundeten Fahrern von Schweden bis Österreich zusammenkommen und gemeinsam am Berg Spaß haben. 

„Halcyon Days“ versprüht über die gesamte Spiellänge von gut 26 Minuten einen gewissen Oldschool-Vibe, der nicht durch die Nutzung von steinzeitlichen Kameras erzeugt wird, sondern von den Fahrern selbst. Verschiedene Crews mit hochkarätiger Besetzung treffen sich im Park sowie im Backcounty zum gemeinsamen Shredden sowie Spaß haben und das transportiert dieser Streifen hervorragend.

"Halcyon Days" - Rider: Joona Kangas - Foto: Jörg Angeli / Prime Skiing
„Halcyon Days“ – Rider: Joona Kangas – Foto: Jörg Angeli / Prime Skiing

Natürlich spielt auch das Aufgebot an internationalen Fahrern eine große Rolle für die hohe Qualität von „Halcyon Days“. Unter anderem können wir Kai Mahler, Joona Kangas, Daniel Hanka und Torge Nagel bei Hot Laps im Park beobachten, aber auch weniger bekannte Fahrer aus Skandinavien wie Anttu Oikkonen oder Jacob Hyllengren Larsson schmettern fette Tricks vor die Kamera. Außerdem freuen wir uns sehr über die Shots von Lukas Schlickenrieder (K2 Deutschland), Lucas Mangold (K2 Deutschland) und Tobi Huber (Projekt Pommes) in diesem Film, die uns ebenfalls überzeugen und „Halcyon Days“ perfekt abrunden.

"Halcyon Days" -Rider: Lukas Schlickenrieder - Foto: Jörg Angeli / Prime Skiing
„Halcyon Days“ -Rider: Lukas Schlickenrieder – Foto: Jörg Angeli / Prime Skiing

Hinzu kommt, dass das Filming den Tricks der Fahrer in nichts nachsteht und auch das Editing sowie die Trackauswahl macht richtig Laune. Insgesamt also ein geiles Paket, das uns die LORE Agency hier präsentiert. Film ab!

Featuring
Joona Kangas, Kai Mahler, Eirik Moberg, Jacob Hyllengren Larsson, Anttu Oikkonen, Lukas Schlickenrieder, Lucas Mangold, Torge Nagel, Daniel Hanka, Tobias Huber, Miika Virkki, Aleksi Laitinen, and more.