Die Freeride World Tour hat heute bekannt gegeben, dass die ersten beiden Contest in Hakuba, Japan, sowie Kicking Horse, Kanada, aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklungen abgesagt werden. Alle Infos und Pläne für Ersatzcontests.

Aufgrund der neuesten Reisebeschränkungen in Folge der COVID-19-Pandemie hat die Freeride World Tour (FWT) in Abstimmung mit den lokalen Veranstaltern beschlossen, die für die FWT 2021 geplanten Events in Japan und Kanada abzusagen. Die FWT verhandelt momentan mit mehreren anderen Skigebieten, um Ersatz zu finden.

Nachdem internationale Reisen wegen der COVID-19-Pandemie immer schwieriger werden, haben die FWT und die lokalen Verantwortlichen entschieden, die Events der Tour 2021 in Hakuba (Japan) und Kicking Horse, Golden, BC (Kanada) abzusagen. Diese Entscheidung wurde getroffen, um die Gesundheit und Sicherheit der Athleten, Mitarbeiter, Partner und lokalen Veranstalter sicherzustellen.

Ersatz für die Freeride World Tour Contests in Japan & Kanada?

Die Contests in Japan und Kanada waren in den letzten Jahren stets Highlights der FWT und werden auf der nächsten Tour 2021 sicher fehlen. Aber die FWT befindet sich bereits in Verhandlungen mit verschiedenen europäischen Skigebieten, um Ersatz für die abgesagten Events zu finden. Möglichst kurze Reisedistanzen zwischen den Wettbewerben sollen die Risiken begrenzen und die Einhaltung internationaler Reisebeschränkungen erleichtern. Konkrete Infos sollen in den nächsten Wochen folgen.

Nach aktuellem Stand gibt es bei den letzten drei geplanten Tourstopps keine Änderungen. Der neue Kalender soll in den kommenden Wochen bekanntgegeben werden.

Die Contest-Highlights der Freeride World Tour 2021 in Japan sowie Kanada mussten leider abesagt werden. - Foto: freerideworldtour.com / D. Daher
Die Contest-Highlights der Freeride World Tour 2021 in Japan sowie Kanada mussten leider abesagt werden. – Foto: freerideworldtour.com / D. Daher

Stimmen zur Absage der FWT Contets in Japan und Kanada

„Bei der Freeride World Tour gilt immer ‚Safety First‘. Momentan ist es besser, bei sich zu Hause oder in der Nähe seiner Heimat freeriden zu gehen. Aber der Winter kehrt jedes Jahr zurück und der Spirit des Freeridens wird niemals sterben. Wir freuen uns darauf, den FWT-Elite-Event zu einem anderen Zeitpunkt wieder bei uns abzuhalten. In der Zwischenzeit werden wir vom 12. bis 15. Januar 2021 einen regionalen 4* Freeride World Qualifier in Hakuba austragen.“ – Yojiro Fukushima, Direktor der Tourism Commission Hakuba

„Wir sind über die Absage des FWT-2021-Events in Golden, BC, im Kicking Horse Mountain Resort sehr enttäuscht. Aber es ist auf jeden Fall die richtige Entscheidung. Vielen Dank an die FWT und alle Beteiligten, die versucht haben, die Veranstaltung dieses Jahr möglich zu machen. Wir freuen uns schon darauf, die FWT 2022 wieder in Kicking Horse zu begrüßen! Ich wünsche allen einen sicheren Winter mit hoffentlich viel Powder!“ – Mike Rubinstein, Area Manager des Kicking Horse Mountain Resort, Golden, BC

Weitere News, alle Fahrer der Freeride World Tour 2021 sowie den kompletten Kalender mit allen Daten der Tourstopps findet ihr auf unserer FWT-Sonderseite.