FIS Freestyle Halfpipe Worldcup Secret Garden 2018 (China) – Ergebnisse & Winning Runs

0

Am heutigen frühen Morgen fand in China im Genting Resort Secret Garden der zweite Halfpipe Weltcup der Saison 2018/2019 statt. Alle Ergebnisse im Überblick.

Nach dem Halfpipe Weltcup in Copper Mountain (USA) stand heute mit dem Halfpipe Contest in Secret Garden der nächste wichtige Wettbewerb dieser Saison auf dem Programm. Nachdem die Wettervorhersage für die nächsten Tage sehr schlecht aussah, entschieden die Organisatoren den Halfpipe Contest schon heute (bzw. gestern nach lokaler Uhrzeit) stattfinden zu lassen.

Nachdem der Zeitplan der Weltcup-Athleten sehr eng ist, war das Fahrerfeld in China aus internationaler Sicht etwas dünner als gewohnt und somit hatten dieses Mal einige der jüngeren Nachwuchsfahrer aussichtsreiche Chancen auf eine gute Platzierung.

Der Contest war zudem ein Test für die Olympischen Spiele 2022 in Beijing. Die Superpipe in Secret Garden wird bei diesem Event der Schauplatz für den Halfpipe Contest sein.

FIS Freestyle Halfpipe Worldcup Secret Garden 2018 (China) – Ergebnis Männer

Die besten drei Männer beim FIS Freestyle Halfpipe Worldcup in Secret Garden (China): Nico Porteous (NZL), Simon D'Artois (FRA), Hunter Hess (USA) - Foto: FIS Freestyle
Die besten drei Männer beim FIS Freestyle Halfpipe Worldcup in Secret Garden (China): Nico Porteous (NZL), Simon D’Artois (FRA), Hunter Hess (USA) – Foto: FIS Freestyle

Der Sieg in China beim zweiten Halfpipe Weltcup der Saison geht an den Franzosen Simon D’Artois. Unter anderem zeigte er einen massiven Air to Fakie sowie einen Left 1260 Tail – ein sehr seltener Trick, wenn er nicht als Double Flip ausgeführt wird. Hier sein kompletter Winning Run.

“I had a lot of fun and I skied really well. I put down two qualification runs and three final runs so I’m really happy with consistency. It’s been a while since the last time I was on top so I’m just super stoked.” – Simon D’Artois

Hinter D’Artois platzierten sich Nico Porteous aus Neuseeland und Hunter Hess aus den USA.

#2 Winning Run Nico Porteous (NZL)

#3 Winning Run Hunter Hess (USA)

Das komplette Ergebnis der Männer in der Übersicht

Das komplette Ergebnis der Männer vom Halfpipe Weltcup in Secret Garden (China) 2018 in der Übersicht
Das komplette Ergebnis der Männer vom Halfpipe Weltcup in Secret Garden (China) 2018 in der Übersicht

Mit Marius Reck war seit längerer Zeit mal wieder ein deutscher Fahrer in der Halfpipe mit am Start. Er konnte leider keinen kompletten Run in die halbe Röhre setzen, sammelte aber wichtige Erfahrung bei seinem ersten Weltcup-Contest in seiner Karriere.

FIS Freestyle Halfpipe Worldcup Secret Garden 2018 (China) – Ergebnis Frauen

Die besten drei Frauen beim FIS Freestyle Halfpipe Worldcup in Secret Garden (China):
Die besten drei Frauen beim FIS Freestyle Halfpipe Worldcup in Secret Garden (China):

Bei den Frauen dominierten vor allem die lokalen Athletinnen. Den Sieg holte sich die favorisierte Chinesin Kexin Zhang vor Rachael Karker aus Canada und Li Fanghui (CHN).

Zhang zeigte unter anderen einen massiven Right 7 sowie einen Switch Right 9 in ihrem Run. Hier ihr kompletter Winning Run im Video.

“It feels great to win in Secret Garden again. I really enjoy skiing here and taking a spot on top of the podium in front of the home crowd is just amazing.” – Kexin Zhang

Und hier die weiteren Podium Runs im Video.

#2 Winning Run Rachael Karker (CAN)

#3 Winning Run Li Fanghui (CHN)

Das komplette Ergebnis der Frauen in der Übersicht

Das komplette Ergebnis der Frauen vom Halfpipe Weltcup in Secret Garden (China) 2018 in der Übersicht
Das komplette Ergebnis der Frauen vom Halfpipe Weltcup in Secret Garden (China) 2018 in der Übersicht

Der nächste Halfpipe Weltcup findet im nächsten Jahr vom 10. bis 12. Januar 2019 in Font Romeu, Frankreich, statt.