Infos, Ergebnisse und Videos vom FIS Freestyle Halfpipe World Cup 2019 in Calgary, Kanada.

Letztes Wochenende fand in Calgary, Kanada, der dritte Halfpipe Weltcup der Saison 2018/2019 statt. Den ersten Platz bei den Männern sicherte sich David Wise aus den USA, bei den Frauen stand die Kanadierin Cassie Sharpe ganz oben. Die einzige deutsche Starterin Sabrina Cakmakli landete auf dem 13. und damit letzten Platz.

FIS Freestyle Halfpipe World Cup Calgary 2019 (Kanada) – Ergebnisse & Winning Runs - Foto: Mateusz Kielpinski / FIS
FIS Freestyle Halfpipe World Cup Calgary 2019 (Kanada) – Ergebnisse & Winning Runs – Foto: Mateusz Kielpinski / FIS

Nach fünf Jahren kehrte der Weltcup-Zirkus zurück nach Calgary. Der Halfpipe Contest fand unter Flutlichtbeleuchtung statt und bot den Zuschauern ein ordentliches Riding-Level.

Frauen

Die drei besten Frauen beim FIS Freestyle Halfpipe World Cup in Calgary: Rachael Karker (CAN), Cassie Sharpe (CAN), Zhang Kexin (CHN) Foto: Mateusz Kielpinski / FIS
Die drei besten Frauen beim FIS Freestyle Halfpipe World Cup in Calgary: Rachael Karker (CAN), Cassie Sharpe (CAN), Zhang Kexin (CHN) – Foto: Mateusz Kielpinski / FIS

Bei den Frauen landete die Siegerin Cassie Sharpe einen sehenswerte 1080 in ihrem letzten Hit. Der komplette Run brachte ihr 91.50 Punkte ein und war damit der beste des Tages.

„It’s super rad to have pretty much my whole family here, my friends, and my friends’ friends. Everyone was here cheering for us so I really needed that victory, to do it here in front of my family and on home turf. I’m happy it all worked out.“ – Cassie Sharpe (CAN)

Der zweite Platz ging bei den Frauen an Rachael Karker (CAN), die in Calgary zum zweiten Mal in dieser Saison auf einem Weltcup-Podium stand. Den dritten Platz sicherte sich Zhang Kexin aus China.

Männer

Die drei besten Männer beim FIS Freestyle Halfpipe World Cup in Calgary: Nico Porteous (NZL), David Wise (USA), Noah Bowman (CAN) - Foto: Mateusz Kielpinski / FIS
Die drei besten Männer beim FIS Freestyle Halfpipe World Cup in Calgary: Nico Porteous (NZL), David Wise (USA), Noah Bowman (CAN) – Foto: Mateusz Kielpinski / FIS

Bei den Männern war es wieder einmal David Wise, der die Konkurrenz auf die Plätze verwies. Für ihn war es zwar der erste Weltcup-Sieg dieser Saison, dafür kann der Amerikaner bereits zahlreiche Podiumsplätze sowie zwei Olympia-Goldmedaillen vorweisen . In seinem Winning Run zeigte Wise unter anderem die für für ihn typischen back-to-back Double 12s.

“It’s super important to me to come and support not just the people who keep halfpipe skiing going, but also the places. So to have another World Cup in Calgary and to ski and compete here again is awesome. We would have loved it to be a little less windy and a little less snowy, but that’s the way it goes. I’m stoked of how I skied and in spite of the conditions I was having the most fun. The guys were really pushing the level tonight and it’s sick to be a part of that.” – David Wise

Der zweite Platz ging an Nico Porteous. Der Neuseeländer ist aktuell in einer ausgezeichneten Verfassung, war bei X Games sowie den Olympischen Spielen 2018 auf dem Podium und festigt diese Stellung mit einem weiteren Top 3 Ergebnis in Calgary. Komplettiert wurde das Podium durch Noah Bowman (USA).

FIS Freestyle Halfpipe World Cup Calgary 2019 (Kanada) – Ergebnisse & Winning Runs - Foto: Mateusz Kielpinski / FIS
FIS Freestyle Halfpipe World Cup Calgary 2019 (Kanada) – Ergebnisse & Winning Runs – Foto: Mateusz Kielpinski / FIS

In rund drei Wochen steht der nächste Halfpipe World Cup in Mammoth Mountain (USA) auf dem Programm. Der Contest wird der letzte der aktuellen Saison sein. Der ursprünglich geplante Contest in Tignes (FRA) wurde abgesagt.

Die Top 3 Winning Runs im Video

Männer

#1 David Wise (USA)

#2 Nico Porteous (NZL)

#3 Noah Bowman (CAN)

Frauen

#1 Cassie Sharpe

#2 Rachael Karker

#3 Zhang Kexin

Stimmen zum Halfpipe World Cup

Das Ergebnis vom Halfpipe World Cup in Calgary in der Übersicht

Männer

Das Ergebnis der Männer in der Übersicht
Das Ergebnis der Männer in der Übersicht

Frauen

Das Ergebnis der Frauen in der Übersicht
Das Ergebnis der Frauen in der Übersicht