Das Winning Video von Parker White und Chris Logan beim Whistler Video Contest

Die „The Big Picture“ Jungs Parker White und Chris Logan haben im Rahmen des Videocontest beim World Ski & Snowboard Festival ein Video eingereicht und damit den Hauptgewinn eingestrichen. In der Vergangenheit haben uns die beiden Rossignol Rider schon mehr als einmal die Kinnlade auf Bodenhöhe klappen lassen und auch hier gibt es wieder Full Movie würdige Pillow Lines und Powder Shots! 

Der Video-Entry von Parker White und Chris Logan zum World Ski & Snowboard Festival überzeugt nicht nur mit extrem stylischem Riding sondern bringt auch, was man in den bisherigen Big Picture Videos eher nicht so hatte, eine komödiantische Seite ein. Die Story geht ungefähr so: Parker White und Chris Logan sind zu amerikanisch (man beachte den aktuellen politischen Bezug hierzu, obwohl das Video schon vor längerem gedreht wurde), müssen sich dann erklären lassen, wie man kanadischer Ski fährt und dann geht’s auch schon los.

Egal, vergesst die Story. Logan und White sind sowieso einfach witzige Fahrer und ihre Lines, egal ob im Park oder im Powder, sind mehr als nur sehenswert – Pflichtprogramm würden wir mal sagen. Also schaut es auch an!

Riders: Parker White, Chris Logan, Jordan Clarke, Oliver Chornous
Shot/Edited: Sean Logan
Music: „R.O.C.K In The USA“ by John Mellencamp, „Tom Sawyer“ by Rush, „Let It Ride“ by Bachman-Turner Overdrive
Location: Whistler Blackcomb & Surrounding Backcountry

Die älteren und nicht weniger geilen Videos aus dem „The Big Picture“ Projekt findet ihr hier.