Seitenübersicht:

Weitere Einrichtungen im Absolut Park

Bouldern, Skaten und Relaxen: Das Chill House

Das Chill House unterhalb des Jib Parks ist der Treffpunkt der Freestyle Szene. Das lichtdurchflutete, zweistöckige Gebäude ist mit einer Boulder-Wand und mehreren Chill Areas ausgestattet, wo ihr euch Freeski und Snowboard Videos anschauen könnt.

Seit letzter Wintersaison gibt’s im Chill House auch was für’s Auge: An den Wänden hängen inspirierende Werke von Künstlern aus der Boardsport- und Freeski-Szene. Das Highlight ist allerdings die Skate Mini Ramp — weltweit die erste ihrer Art auf einem Berg.

Bei Schönwetter laden euch zahlreiche Sofas und Picknick Tables ein, draußen zu jausnen, zu relaxen oder Freunden und Pros im Park zuzuschauen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Upside down. @luggibrucic Superpipe • Feb 2017 #absolutpark

Ein Beitrag geteilt von Absolut Park Flachauwinkl (@absolutpark) am

Absolut School: Freestyle lernen

Ihr möchtet erste Freestyle-Tricks lernen? Die Absolut School bietet spezielle Freeski und Freestyle Snowboard Kurse an, in denen euch erfahrene Coaches Freestyle von Grund auf beibringen. Mit der richtigen Technik steht ihr schnell und sicher neue Tricks und wagt euch an immer größere Obstales heran.

Neben regelmäßigen Freestyle Kursen veranstaltet die Absolut School auch Freestyle Camps und Events speziell für Freeski- und Snowboard-Rookies.