Es gibt Fahrer, die muss man eigentlich nicht näher vorstellen. Einer von diesen Leuten ist Roman Rohrmoser. Der Zillertaler ist schon im Freeski-Business, da sind die meisten von euch mit der Trommel noch um den Weihnachtsbaum glaufen.

Was bei solchen Leuten aber interessiert ist, ist ihre Meinung und Einstellung zum Skifahren. Genau das und vielleicht sogar noch etwas mehr könnt ihr im folgenden Interview herausfinden:

Good times in Georgia! Rolling trough Armenia towards Iran now! @goderdziresort #snowmads

Ein von rohrmoserroman (@rohrmoserroman) gepostetes Foto am

Vulcano in the frame – check! #sake #japow @blackdiamondniseko #K2Pettitors are sick sticks @seanpettit_

Ein von rohrmoserroman (@rohrmoserroman) gepostetes Foto am

 

 

Merken

Merken