Weltpremiere Shades of Winter’s Between in der BMW Welt München

Authentisch, emotional und gelebter Rock’n’Roll – diesen Eindruck hat die Weltpremiere von Shades of Winter’s BETWEEN im ausverkauften Auditorium der BMW Welt bei den 700 Zuschauern hinterlassen.

Am Freitag, den 7. Oktober, hatten Julia Mancuso (USA) und die weiteren Protagonistinnen allen Grund einen äußerst gelungenen Start des bisher dritten all-female Action Sports Feature Films aus der Feder von Produzentin Sandra Lahnsteiner zu feiern.

Olympiasiegerin Julia Mancuso (USA), die Österreichische Profi Alpinistin Nadine Wallner, Schweden’s Nachwuchs Freeride Talent Evelina Nilsson und Half-Pipe Rockstar Janina Kuzma (NZL) reisten aus allen Teilen der Welt an, um einen besonderen Abend gemeinsam mit Familie, Freunden und Fans zu feiern. Nach zwei Jahren Produktionszeit an einigen der entlegensten und ungewöhnlichsten Orten des Erdballs werden Momente wahrer Freundschaft und ehrlicher Leidenschaft der Athletinnen in herausragender 4K Qualität gezeigt.

BETWEEN sticht deutlich hervor aus der Reihe Effekt-schwangerer Action Sport Filme. Die Fülle an spektakulären Momenten war zu jederzeit spürbar von ehrlicher Emotion begleitet. Zumal der Abend, wie auch die Premiere selbst, vor allem der tragisch verunglückten Matilda Rapaport (SWE) galt. Während einer ergreifenden Minute wurden die großartigen Szenen der exzellenten 30-jährigen Skifahrerin im Film vorab mit Standing Ovations eines einmaligen Münchner Publikums, darunter auch Ehemann Mattias Hargin, gewürdigt.

Die Premiere der Red Bull Media House Co-Produktion in München stellt den Auftakt zu einer Reihe weltweiter Ausstrahlungstermine dar, deren genaue Auflistung hier zu finden ist. Am Samstag, den 8.Oktober reist das Shades of Winter Crew nach Salzburg zur Österreich Premiere in den Hangar-7.

Merken