Rafael Pease rettet eingeschneites Pferd

Snowboarder und Freeskier befreien ein eingeschneites Pferd - Unity!

Der Snowboard Pro Rafael Pease war nach einem mächtigen Dump im chilenischen Backcountry unterwegs, als er in der Ferne ein eingeschneites Wildpferd entdeckte. Eigentlich wollte er noch ein paar Stunden durch hüfthohen Powder surfen, doch das Tier brauchte offensichtlich Hilfe. Geistesgegenwärtig hikete der aus den Flux-Veho-Segmenten bekannte Rider zu dem verängstigten Tier und befreite es. Zusammen mit einem Skikameraden ging es danach zu Dritt ins Tal. Ein Snowboard, zwei Ski und vier Hufen – so sieht Unity aus!