Der blacksheepsports und die Person dahinter, Sebastian Steinbach, sind mit Sicherheit keine „Unbekannte“ in der hiesigen Freeski-Szene. Nein, eigentlich darf man viel eher von einer Institution in Sachen Freeski-Kompetenz sprechen.

Der Laden in der Baaderstraße 12 unweit der Isar ist ein echter Core-Shop und eine regelrechte Wohlfühloase für den geneigten Freeride Nerd. Dort findet ihr meist auch Basti selbst – entweder bei einer chirurgisch präzisen Bindungsmontage, dem Anpassen feinster Skiboots an irgendeinen geschundenen Klumpfuß oder einfach beim Fachsimpeln mit einem Tegernseer auf der Tatze. Oft schallen chillige Tunes durch den Verkaufsraum im Untergeschoss, wo ihr zudem durch die feinsten Planken stöbern könnt, die ihr auf diesem Planeten finden könnt.

Die Handschrift eines Chefarztes: Die Playlist von Dr. Steinbach!
Die Handschrift eines Chefarztes: Die Playlist von Dr. Steinbach!

Beim blacksheepsports findet ihr Marken, die ihr sonst nur in Videos, an den Füßen eurer Lieblings-Rider seht. Von Rocky Mountain Underground, Black Crows, DPS und Moment, stehen dort auch richtige Exoten wie zum Beispiel Meiers Skis aus Colorado. Daneben gibt es natürlich auch sonst noch Alles, was der Freeskier von heute so braucht.

Doch kommen wir wieder zurück zu den chilligen Tunes und dem Fachsimpeln. Einen Anteil an der Wohlfühl-Atmosphäre hat neben dem guten Tegernseer, das gegen Feierabend schon mal am Start ist, mit Sicherheit der fein selektierte Musik-Mix, mit dem Basti seinen Shop beschallt. Von Rap- oder Rock-Classics schaffen es auch Raggae oder lokale, bayerische Acts in den Mix. Dabei beweist der DJ und Shop-Besitzer meist (perfekt ist niemand) Geschmack und ich dachte ich mir, er wäre doch der ideale Mann für das heutige PRIME Mixtape. Gedacht, getan – mit Basti gequatscht und der hat zwischen der Montage eines RMU’s und einem Hellen die aktuelle Shop-Playlist zu Papier gebracht. Und hier ist er nun: PRIME MIX #9!

PRIME MIX #9 // Blacksheepsports auf unserem Spotify – Follow us: