So kurz vor dem KING OF INNSBRUCK macht es nur Sinn einen der heißesten Anwärter auf den Titel und einen Mitorganisator des Events als Host für das PRIME Mixtape #4 zu nehmen. Wem wird also heute diese Ehre zuteil?

Niemand geringerem als unserer Style-Kanone Severin Guggemoos aka GUCCI. „GUCCI“ fährt übrigens „gut Ski“. Sorry, aber der Flachwitz ist an dieser Stelle obligatorisch. Alles andere als flach ist Sevi’s Mixtape ausgefallen, denn das bounced ganz gewaltig.

PRIME Mix #4 // Severin "GUCCI" Guggemoos
PRIME Mix #4 // Severin „GUCCI“ Guggemoos

Von einem nicen Biggie Remix, den es auf Spotify nicht gibt und deshalb im Soundcloud Link angehängt werden musste, bishin zu den allgegenwärtigen Schoolboy Q und A$AP Rocky haben es nur Bangers auf dieses Tape geschafft. Das war bei Gucci aber auch so zu erwarten. Wer sich so stilvoll durch die Funparks dieses Planeten bewegt, kann gar keinen schlechten Geschmack haben. Leider habt ihr es ja verpasst, den „Gugg-Master“ zum B&E Invitational zu wählen – was ein böser Fehler war, wie an dieser Stelle angemerkt werden muss – deshalb wünschen wir dem K2 Rider beim morgigen Tournament nur das beste Gelingen. Wir denken, dass 2016 trotzdem sein Jahr sein wird und wir in Zukunft noch viel mehr von dem Freeski-Crew.com Mitglied hören werden. Vielleicht darf er ja sogar irgendwann mal ein zweites Mixtape für euch machen? Es liegt an euch. Nachfrage bestimmt das Angebot!

Hier geht es so Gucci’s Mixtape:

Und hier der Biggie Remix:

Notorious B.I.G. – Party ‚N Bullshit (Star Wars Remix) by Otaku Gang