Am Wochenende, dem 19. – 21. Januar 2016 hieß es nun endlich: rauf auf den Berg und rein ins Backcountry! Auch dieses Jahr hatten wieder 12 Freeride- & Backcountrybegeisterte Girls die Chance beim ersten O’NEILL Girls Freeride Camp presented by K2 & Blue Tomato in Kleinwalsertal dabei zu sein.


Im Fokus bei dem zweitägigen Anfängercamp: das Thema Sicherheit im Backcountry! Eingeteilt in 1 Snowboard- & 1 Freeskigruppe, wurde den Mädels praktisches und theoretisches Grundwissen rund um das Thema vermittelt. Dazu gehörten eine gründliche Aufklärung über das Thema Risikomanagement beim Freeriden und Lawinenkunde, inklusive Interpretation des Lawinenlageberichts sowie ausführlicher Erklärung der LVS Geräte und Funktionsweise der Lawinenrucksäcke (beides von BCA gestellt). Außerdem auf dem Programm: ein Meet & Greet mit den O’NEILL Athletinnen Julia Neumann und Nadine Härtinger.

O’Neill Girls Freeride Camp
Die Freeride-Erlebnisse, stets in Begleitung staatlich geprüfter Bergführer, kommen natürlich nicht zu kurz, denn das Wichtigste bei den Camps ist Action und jede Menge Spaß! Ob Turns in traumhafte und unberührte Powderhänge oder die ersten Erfahrungen auf dem Kicker, mit den Tipps und Tricks von den O’NEILL Athletinnen kein Problem!

 

Wir haben Dein Interesse geweckt? Alle Infos zu dem O’NEILL Girls Freeride Camp 2016 unter: www.blue-tomato.com/girlsfreeridecamp

Das Fortgeschrittenen Camp findet vom 11. – 13. März in Siliert Montafon statt.

O’NEILL bedankt sich herzlich für die Unterstützung von Das Höchste, K2, BCA, Das kleine Berghotel, Snowhow und Blue Tomato.