Für Winter 2017 bringt Marmot wieder einige technische Highlights und Innovationen auf den Markt. Hier bekommt ihr einen Überblick zu den wichtigsten neuen Produkten.

Foto: David Carlier
Foto: David Carlier

Details sowie Bilder zu den jeweiligen Produktneuheiten inklusive Preisen findet ihr auf den folgenden Seiten.

Besonders hervorzuheben ist für den kommenden Winter die neue Marmot 3MTM Thinsulate Featherless Isolierung. Diese neuartige synthetische Isolierung weist alle Eigenschaften einer 700 Fill Power Daue auf – sowohl hinsichtlich Wärmeleistung und Gewicht als auch bei Loft und Packmaß. Zusätzliche Vorteile sind eine bessere Wärmeleistung bei Nässe, leichte Waschbarkeit, hohe Formstabilität sowie der Verzicht auf tierische Daune. In Marmots Winter 2017 Kollektion ist die neue Featherless-Isolierung in mehreren Produktkategorien vertreten.

Zuverlässige Ausrüstung für unbeschwerte Abenteuer – dafür steht Marmots bewährte Snowsports-Kategorie. Die Winter 2017 Kollektion enthält Neuheiten und Ergänzungen in den Bereichen Alpine Snowsports, Freeride und Kids. Dabei bestimmen durchdachte Produkttechnologien, funktionelle Designs und eine abgestimmte Farbgebung die Kollektion. Im Bereich Alpine Snowsports überzeugt die Neuauflage des Spire-Klassikers, die Spire Bib, mit gewohnt wasser- und winddichter Gore-Tex Pro Technologie.

Außerdem wird die eigene NanoProTM 3-Lagen Kollektion mit der Dreamweaver Jacket um ein robustes Stretch-Modell erweitert. Für Freeride-Ladies bringt Marmot mit der Wm’s Sublime Jacket und der Wm’s Amora Pant erstmals eine Freeride-Kombi mit der eigenen NanoProTM 3-Lagen Technologie und Recco Reflektor auf den Markt. Auch die mit Primaloft Gold isolierte Toaster Capri geht speziell auf die Bedürfnisse von Frauen ein.

Foto: CHristian Weiermann
Foto: CHristian Weiermann

Nicht zuletzt baut Marmot seine Kids Snowsports Kollektion für die kleinen Schneesportfreunde mit einigen bunten und funktionellen Styles wie der Boy’s Thunder Jacket aus und setzt auch hier auf Funktionalität und höchste Qualität.

Deutlich erweitert wird zudem der Bereich Sportswear mit besonderem Fokus auf Marmots Forge Flannel Hemden. Die Forge Flannel Technologie ermöglicht die Herstellung besonders warmer, komfortabler und langlebiger Flanellhemden, die sowohl beim Sport, als auch im Alltag gut aussehen.

Foto: Gabe Rogel
Foto: Gabe Rogel

Ebenso greift Marmot bei allen anderen Styles der Sportswear Kollektion auf sein umfassendes Technologie-Knowhow zurück, um funktionelle und komfortable Styles für jeden Tag zu entwickeln. So überzeugen unter anderem das Glen Eden Hoody wie auch das Wm’s Tashi Hoody durch besonders weiche und schnell trocknende Materialen für geringen Wärmeverlust und einen exzellenten Tragekomfort.