LAAX ist startklar für das nächste internationale Highlight im diesjährigen Winter Eventkalender. Und was für ein traumhafter Winter das ist, hier in LAAX!

Azurblauer Himmel, ein 360° Panorama über die Alpen, frischer Schnee auf den Pisten und ein perfektgeshapter Slopestyle Kurs am Crap Sogn Gion.

150 Rider aus 15 Ländern sind in LAAX angekommen:
Dieser goldene AFP Event, veranstaltet von LAAX und mit 30.000 CHF Preisgeld dotiert, ist ein “Muss” für die internationale Freeski Community. Ein wahres Happening mit hochwertigem Sport in der olympischen Disziplin Freeski Slopestyle gepaart mit ganz viel Spass am Berg und im rocksresort im Tal. Die offenen Qualifikationen der Männer finden am Donnerstag, 10. März 2016, statt. Tags daraufam Freitag, 11. März 2016, stehen die Semi-Finals für Frauen und Männer auf dem Programm.

Flying high over LAAX.
Flying high over LAAX.

Einen ganz besonderen Service bietet LAAX für das Wochenende 12./13. März 2016: Aufgrund der super Wetter – und Schneebedingungen startet der Bahnbetrieb ab den Talstationen Flims, Laax undcFalera bereits um 8 Uhr und die Gastronomiebetriebe am Crap Sogn Gion und auf Nagens versorgen die Gäste bis 17.30 Uhr. Eine grossartige Möglichkeit auch für die Zuschauer der 9. European Freeski Open zuerst selbst einige
Runden auf den Pisten oder in den Parks zu drehen ehe sie beim grossen Finale am Samstag, 12. März 2016, die besten Freeskier bewundern.

Das ganze Programm und die geladenen, teilnehmenden Top Rider sind auf der Event Website zu finden. Ständige News vom Event gibt es auch auf den Facebook Seiten.

Weitere Informationen: europeanfreeskiopen.laax.com zu finden.