Kostenlose Freeride Starterworkshops und Freeride-Ausbildungstermine von risk'n'fun - Foto: Heli Düringer
Kostenlose Freeride Starterworkshops und Freeride-Ausbildungstermine von risk'n'fun - Foto: Heli Düringer

Passend zu den winterlichen Bedingungen momentan tourt ab sofort das risk´n´fun Team durch Österreich, Deutschland und die Schweiz und bietet vom 15. bis 26.11.2017 in Zusammenarbeit mit Blue Tomato wieder kostenlose „Freeride Starterworkshops“ an.

Freeride Workshops im ganzen deutschsprachigen Alpenraum

Innsbruck – Zürich – München – Salzburg – Schladming – Graz – Wien – Gmunden – Wels

Nach dem Motto: Viele Fragen – viele Antworten arbeiten Trainer und Bergführer des risk’n‘fun Teams bei den Workshops gemeinsam mit allen Interessenten an relevanten Themen rund ums Freeriden. Am Programm stehen unter anderem Materialchecks, Informationsbeschaffung und Grundlagen des eigenverantwortlichen Entscheidens im Gelände.

Blue Tomato als Spezialist für Backcountry Equipment und das risk ́n ́fun Team ermöglichen so allen Interessierten, bereits jetzt viele Fragen rund ums Freeriden kompetent abzuklären.

Ab 15:00 Uhr ist das risk ́n ́fun Team in den jeweiligen Shops. Die 2-stündigen Workshops starten um 17:00 Uhr. Im Anschluss daran ist noch genügend Zeit für Fragen und Inputs, Materialvergleiche und Erfahrungsaustausch. Wir bitten um eine kurze Voranmeldung. Sollte sich diese nicht ausgehen, bitte einfach spontan vorbeischauen.

Für den Notfall übt man immer besser bevor er eintritt - Foto: Heli Düringer
Für den Notfall übt man immer besser bevor er eintritt – Foto: Heli Düringer

risk´n´fun FREERIDE

Restplätze für den Termin in Sölden von 16.-20. Dezember 2017

Wer möchte dem vorweihnachtlichen Trubel entgehen und stattdessen vier Tage in den Bergen im hinteren Ötztal verbringen? Der oder die nutze die Chance auf einen der letzten freien Plätze für den ersten risk´n´fun Schneetermin in Sölden.Mit den dazugehörigen Gletschergebieten hat sich Sölden in den letzten Jahren immer wieder als ideale Location für den Tourauftakt erwiesen. Und nach den massiven Niederschlägen der letzten Tage freut sich das risk´n´fun TEAM umso mehr auf den Auftakt in die FREERIDE Saison 2017-18 in den Ötztaler Alpen.

Bei der Trainingssession I LEVEL 01 sind Schifahrer und Snowboarder an vier Tagen mit dem risk ́n ́fun Team im Gelände unterwegs und entwickeln dabei ihre ganz persönliche Freeridestrategie. Rund um den inhaltlichen Leitfaden „wahrnehmen – beurteilen – entscheiden“ wird gepowdert, gehiked und viel Zeit draußen verbracht.

Für die Teilnahme an diesem Level ist einzig und allein gutes und sicheres Abfahren im Gelände erforderlich. Die erforderliche Notfallausrüstung (LVS Gerät, Sonde und Schaufel) kann dann direkt vor Ort ausgeliehen werden, ebenso verschiedene Airbag Rucksäcke von ABS, BCA und der Jetforce von Black Diamond/Pieps.

So kann es laufen bei der risk'n' Freeride-Ausbildung: First Track in Sölden - Rider: Kurtl Schiller - Foto: Heli Düringer
So kann es laufen bei der risk’n‘ Freeride-Ausbildung: First Track in Sölden – Rider: Kurtl Schiller – Foto: Heli Düringer

risk’n’fun FREERIDE – 22 Tage Ausbildung

Mit vier inhaltlich aufbauenden Levels bietet risk ́n ́fun schon seit vielen Jahren die Möglichkeit, sich die notwendigen Skills für Powderruns im Gelände anzueignen. Geniale Veranstaltungsgebiete, ein inhaltliches Konzept, das eigenverantwortliches Entscheiden in den Vordergrund stellt, bilden die Basis für Ausbildungstage der besonderen Art.

Wer ins Gelände geht, der braucht die nötigen Fähigkeiten - Foto: Heli Düringer
Wer ins Gelände geht, der braucht die nötigen Fähigkeiten – Foto: Heli Düringer

Alle weiteren Infos und Anmeldung zu risk´n´fun FREERIDE, dem Ausbildungsprogramm der Alpenvereinsjugend Österreich, unter risk-fun.com.

Alle Termine im Überblick

risk´n´fun FREERIDE Termine 2017/2018

Freeride Season Starters – kostenlose Workshops im November

In den Blue Tomato Shops:
Innsbruck 15.11 2017
Zürich 16.11.2017
München 17.11.2017
Salzburg 18.11.2017
Schladming 23.11.2017
Graz 24.11.2017
Wien 25.11.2017

Zusätzlich:

Freeridesymposium Gmunden 24.11.2017
Wels – Sonis Extrazimmer 26.11.2017

Trainingssession – Level 1:

Sölden 16.12. – 20.12.2017
Kaunertal 03.01. – 07.01.2018
Serfaus – Fiss – Ladis 31.01. – 04.02.2018
Hochkönig 05.02. – 09.02.2018
Tauplitz 10.02.-14.02.2018
Kühtai 18.02. – 22.02.2018
Saalbach – Hinterglemm 28.02. – 04.03.2018

Next Level – Level 2

Saalbach – Hinterglemm 24.01.2018- 28.01.2018
Kitzsteinhorn – Kaprun 17.02.2018 – 21.02.2018
Sonnenkopf 12.03.2018 – 16.03.2018

Backcountry Pro – Level 3

Dachstein 10.02.2018 – 14.02.2018
Zillertal 12.03.2018 – 16.03.2018
Navis 12.03.2018 – 16.03.2018

Alpine Professionals – Level 4

Ötztaler Alpen 02.04.2018 – 08.04.2018

Chill Out

Fieberbrunn 16.-18.03.2018