Wir zeigen euch weiterhin den Weg Auf Grund unserer, in den Bergen verwurzelten Geschichte, haben wir es immer vorgezogen innovativ zu bleiben und neue Wege zu gehen anstatt die ausgetretenen Pfade zu nutzen. Mit unseren Snow Advanced Solutions haben wir wieder und wieder einzigartige Technologien entwickelt, welche den Weg zu neuen Möglichkeiten und Leistungen ebnen und geebnet haben. Snow Advanced Solutions bieten State-of-the-art-Technologien für die anspruchsvollsten Skifahrer und beste Sicht und Schutz für alle, die Spaß am Wintersport haben zu gleich. Zur Saison 2016/17 erweitern wir das Angebot unseres SuperFlow Systems gemeinsam mit einem neuen Freetouring-Helm, der sowohl zum Skifahren, als auch zum Klettern zertifiziert ist. Wir enthüllen ein neues Skibrillenkonzept für Damen und zudem verbreitern wir unsere Helmkollektion.

Skibrillen mit prämierter Technologie
Beginnend mit einem starken technischen Konzept, entwickeln wir diese weiter und in andere Modelle hinein. Zum einen haben wir die Auswahl unserer technischen Scheiben mit der Zebra Light Vermillon erneut erweitert. Zum anderen wird das in 2015 mit dem ISPO Award prämierte SuperFlow System nun auch in das neue Modell Airflux integriert. Außerdem wird es neue Modelle für Damen wie die Verbier Girls, die Elara oder die Equinox geben.

Das Julbo SuperFlow System – ultimative Belüftung
Auf der letztjährigen ISPO vorgestellt, hat die Aerospace und ihre SuperFlow Technologie unter anderem durch ihre Auszeichnung mit dem ISPO Award Gold tiefen Eindruck hinterlassen. Dieses geniale Belüftungssystem, welches es dem Träger erlaubt, die Scheibe einfach ein Stück nach vorne auszustellen, überzeugt jeden der es probiert. Das SuperFlow Konzept ist einfach und praktisch nutzbar. Mit einer simplen Bewegung, selbst mit Handschuhen, wird die Scheibe vom Rahmen entfernt und ein kleines Stück nach vorne geschoben um die Luft in der Skibrille zirkulieren zu lassen. Um sie zu schließen wird die Scheibe einfach zurück auf den Rahmen gedrückt. Ursprünglich zur Verwendung beim Ski- und Freetouring gedacht, hat sich herausgestellt, dass das System auch für viele andere Winter- und Schneesportler immense Vorteile bietet. Daher wird die neue Airflux alle begeistern, die beschlagene Scheiben in der Gondel, beim Anstehen zum Lift oder beim Anziehen der Skischuhe leid sind.

Aerospace_flèches

FAMILY SERIES / Verbier Girls – Géraldine Fasnacht und Estelle Balet
Géraldine erkannte sich in der leidenschaftlichen Estelle, die sie mit 15 Jahren unter ihre Fittiche nahm, sofort selbst. Sie erkannte sofort ihr immenses Potenzial und entschied sich sie zu trainieren und ihr dabei zu helfen die Ranglisten in Höchstgeschwindigkeit nach oben zu klettern. Der Fortschritt war massiv: Erst der Sieg der Junior Tour, dann auf der Qualifier Tour gefolgt vom Freeride World Champion Titel im zweiten Jahr auf der Profitour. Beide träumten mit 15 davon am Xtreme Verbier teil zu nehmen. Heute haben sie beide ihre Spuren im prestigeträchtigen Face des „Bec-des-Rosses“ hinterlassen.

DomDaher_vebier_0749Géraldine Fasnacht
35 Jahre alt; aus Verbier; dreifache Siegerin des Xtreme Verbier; Snowboarderin, Basejumperin und Wingsuit-Fliegerin Estelle Balet 20 Jahre alt; aus Verbier; Freeride World Champion 2015

Verbier Girls
Als wir die beiden baten, gemeinsam bei der Entwicklung eines neuen Pro-Models mitzumachen, waren beide sofort Feuer und Flamme! Und so entstand das Modell „Verbier Girls“ – 100 % Made in Switzerland, 100% Made in Verbier. Die verschiedenen Details auf dem Strap – der Abricotine Obstbrand, der Bernhardiner und der Edelweiß – liefern Hinweise auf den Ort der Inspiration Verbier. Aber da die Mädels in erster Linie Athletinnen sind, die auf Leistung aus sind, vereint die Skibrille natürlich auch die besten Julbo-Technologien wie: eine sphärische selbsttönende Zebra-Light-Scheibe, ein extra breites Sichtfeld, Double-Density-Schaumstoff und den Silicone Strap. Eine Ausnahmebrille für zwei Ausnahmefahrerinnen!

Photochromatische Technologie: Eine einzige Scheibe, egal bei welchem Wetter
Wenn es um den Schutz der Augen vor UV-Strahlung geht, findet man auf dem Markt allerlei unterschiedliche Ideen. Einige preisen die Wechselscheiben aber wenn sich die Wetterbedingungen tatsächlich ändern, sind diese nicht mehr sehr praktisch. Andere behaupten, eine Scheibe könne mit einer einzigen bestimmten Farbe die sich ändernden Lichtbedingungen ausgleichen, wobei sich in Wahrheit auch die Tönung und die Filtration der Scheibe ändern müssen um sich den neuen Bedingungen anpassen zu können. Im Gegensatz zu diesen Ansätzen bieten wir dank der konkurrenzlosen, photochromatischen und durch unabhängige Labors bestätigten Technologie weiterhin die besten Scheiben auf dem Markt. Zum Winter 2016/17 erweitern wir unser Angebot mit der Zebra Light Vermillon.

Die neue Zebra Light Vermillon – Kategorie 1-3
Bei schlechtem Wetter ist sie genauso effektiv wie die Zebra Light Scheibe und bietet dem Sportler dank einer rötlichen Tönung eine noch klarere Sicht und akzentuierte Konturen. Ausgestattet mit der NTS (Non Temperature Sensitive) Technologie und einer rötlichen Verspiegelung bietet sie totalen Komfort. Julbo Helme – für jeden eine eigene Lösung Heutzutage pflegt jeder seine ganz eigen Art dem Spaß am Schnee an den unterschiedlichsten Orten nach zu gehen. Bei Julbo hat dies zu neuen Helm-Konzepten geführt, die alle möglichen Segmente des Markts abdecken. Für das Ski- bzw. Freetouring bieten wir den Freetourer. Dieser erfüllt die Normen für Ski- sowie auch für Kletterhelme und ist die perfekte Ergänzung zur Aerospace. Für die Genussfahrer bieten wir die super stylischen Visier-Helme Sphere und Norby Visor. Zudem ergänzen wir mit den Spritzguss-Helmen Norby und Rebby unser bisheriges Angebot aus In-Mold- und Hybrid-Helmen. Mit noch besserem Finish, aufwändigen Looks und neuen Farben kombinieren alle unsere Helmmodelle Performance, Sicherheit und Style aufs Erfolgreichste.

Mehr über die Marke Julbo im Internet unter: www.julbo-eyewear.com