Das Phänomen des Jerry’s ist bei uns erst so richtig im Jahr 2015 aufgekommen. Einen Jerry würde man bei uns wahrscheinlich als Depp bezeichnen und davon gibt es am Berg ja mehr als genüge. Daher ist es kaum verwunbderlich, dass es allein aus 2015 gleich DREI „Best Of Jerry Of the Day“ Compilations gibt.

Ein Jerry kann am Berg viele Formen annehmen. Er – oder des öfteren auch mal sie – kann der übermotiovierte Dad sein, der seinen Kids mal zeigen will, wie cool er ist, genauso wie ein total untalentierter Noob. Doch auch gute Fahrer und sogar Pros können sich in einen Jerry transformieren, wenn sie zu sehr versuchen, extrem lässig zu sein. In den drei Teilen der „Jerry Of The Day“ Compilation findet ihr sie alle. Manche können einem regelrecht leid tun, manchen gönnt man den peinlichen Auftritt und bei manchen hofft man einfach nur, dass sie noch am Leben sind. Seht selbst und klickt euch unten durch die weiteren Teile der Compilation.

Jerry of the Day Best of 2015 Part 1: