Helly Hansen Fall/Winter 2016 Highlights

Um angenehm warm und trocken zu bleiben vertrauen Professionals, die ihr Leben draußen bei harschen Bedingungen bestreiten, auf die Ausrüstung von Helly Hansen. 1877 in Norwegen gegründet, kann Helly Hansen mehr Erfahrungen in puncto extremen Wetterbedingungen nachweisen als jede andere Marke. Dieses Know-How ist die Basis für eine vielseitige Ausrüstungs- und Schuhkollektionen, die sich an alle richtet, die ihre Zeit gerne im Freien zu verbringen, in der Freizeit, bei der Arbeit oder einfach nur draußen unterwegs sind.

Helly Hansen widmet sich der engen Zusammenarbeit mit Professionals, innovativen Designern und Athleten, um perfekt schützende, komfortable und Performance orientierte Ausrüstung für kalte und nasse Bedingungen zu schaffen. Die Herbst/Winter Kollektion 2016 kommt mit Freeride spezifischer Skiwear, hybriden Midlayern, vielseitigen Baselayern sowie stadttauglicher, isolierter Rainwear für professionelle Performance, die sich für alle Situationen des Lebens eignet.

Die professionellen Technologien und Materialien von Helly Hansen setzen immer wieder neue Standards. Dazu gehören die prämierte Lifa® Technologie für optimiertes Feuchtigkeitsmanagement, das patentierte H²Flow Temperaturregulierungssystem sowie die Helly Tech Stoffe, die ultimative Wasserdichte, Winddichte und Atmungsaktivität als Schutz vor den Elementen bieten.

Helly Hansen Fall/Winter 2016 Highlights:
Skiwear: Aufbauend auf den Erfolg der ULLR™ Freeride-Kollektion, verfeinert Helly Hansen die Linie, indem das einzigartige H²Flow System, ultra-langlebige 3-lagige Stoffe, ergonomisch platzierte Ventilationssysteme und PrimaLoft® Silver Active Isolation eingearbeitet werden. Die Kollektion wird mit dem Elevation Shell Jacket, dem Sogn Jacket und dem auf Damen zugeschnittenes W Powderqueen Jacket erweitert.

Basleayer: Seitdem Helly Hansen den ersten Performance Baselayer seiner Art im Jahr1970 auf den Markt brachte, arbeitet die Marke jedes Jahr daran, die Linie weiter zu perfektionieren und sie für alle Wetterkonditionen auf eine große Bandbreite von Aktivitäten abzustimmen. Für Herbst/Winter 2016 präsentiert Helly Hansen das HH Dry Performance Crew und das W HH Warm Freeze ½ Zip. Die einzigartige Lifa® Stay Dry Technologie sorgt hier dafür, die Feuchtigkeit schnell vom Körper wegzuleiten und stellt so sicher, dass Outdoor- und Winterenthusiasten warm und trocken bleiben und dabei performen wie echte Profis.

Midlayer: Helly Hansen bringt das Odin Flow Jacket mit H²Flow, einem patentierten und prämierten Temperaturregulierungssystem. Es ist wohl eine der vielseitigsten Bergjacken, die sich für den gesamten Winter eignet – entweder als Midlayer oder als erste Lage.

Rainwear: Für die Jacken und Mäntel verarbeitet Helly Hansen die neuesten wasserdichten und atmungsaktiven Stoffe sowie Isolations-Technologien. Die Rainwear Kollektion kommt im urbanen Style und ist für den täglichen Gebrauch gedacht. Das Welsey Trench Insulated Jacket für Damen und das Royan Insulated Jacket für Herren punkten durch zeitloses Design, atmungsaktive und wasserdichte 2-lagigen Helly Tech® Protection und zusätzlicher Isolation.