Ab heute sind Einreichungen von Profi- und Amateur-Fotografen aus der ganzen Welt bei Red Bull Illume möglich. Der Wettbewerb zeigt in seiner mittlerweile vierten Auflage nicht nur herausragende, kreative Bilder aus der Welt des Action und Adventure Sports, sondern rückt auch die Fotografen ins Rampenlicht. Sie machen mit viel Leidenschaft und Charisma diese atemberaubenden Kunstwerke erst möglich.

Bis zum 31. März 2016 können Fotos eingereicht werden. Es winken tolle Preise und die Chance die Bilder im Rahmen der Red Bull Illume Exihibt Tour einem großen, internationalen Publikum zu zeigen.

pg13_011716_000031-media-mag

Teilnehmende Fotografen können bis zu 5 Fotos in insgesamt 11 verschiedenen Kategorien einreichen. Neu in 2016 ist die Mobile Kategorie. Egal ob Action, Lifestyle oder Sequence Shots – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Weitere Details zu den Regeln und Kategorien sind auf redbullillume.com nachzulesen.

Insgesamt 50 Fotoredakteure von internationalen Publikationen bilden eine hochkarätige Jury, die die Aufgabe hat die 55 besten Shots sowie die elf Kategoriegewinner und einen Gesamtsieger zu wählen.

Die Finalisten werden im Herbst nächsten Jahres bei der großen Red Bull Illume Gewinner Zeremonie bekanntgeben. Im Anschluss gehen die Bilder dann auf Tour und reisen im Rahmen einer einzigartigen Nachtaustellung durch die Metropolen und Hauptstädte dieser Welt.

Einreichungen sind bis zum 31. März 2016 möglich. Weitere Details zu Regeln, Kategorien und Einreichungskriterien, sowie Bildergalerien der vorangegangen Wettbewerbe finden sich auf redbullillume.com.