DPS ist hocherfreut den Launch von Foundation zu verkünden, dahinter verbirgt sich DPS’s neueste Konstruktion, welche als monumentaler Schritt in der Ära der Hybrid Skier gesehen werden kann.

 

Foundation ist eine komplett überdachte und neu Art der Ski-Konstruktion, hinter welcher ein futuristischer Ansatz zum Skidesign steckt. Jedes Model in der Foundation Serie enthält die gleiche so genannte DPS Chassis DNA, welche unabhängig vom Shape und den Längen dauerhafte Höchstleistung garantiert.  Die Konstruktion der Foundation Skier ist etwas komplett neues auf dem Markt der Hybriden, wobei der Preis trotzdem gleich bei 799 USD bleibt. Das einzige was von der alten Technologie noch übrig ist sind die High-Ed Carbon Rennbeläge, so wie die bewährte strukturierte Oberschicht aus Polyamid. Die Laminate hingegen sind komplett neu. Der Kern ist neu. Das Gefühl am Berg ist nun noch stärker, stabiler und fehlerverzeihender. Die Skier bestehen aus dem bestmöglichen Komponenten vom ersten Handgriff bis zur Fertigstellung und garantieren  extreme Haltbarkeit.

 

„Für 2016-17 haben wir unsere Bemühungen in der Forschung und Entwicklung verdoppelt und sind nun in der Lage stolz den roten Teppich für unser neues Herzstück auszurollen, die Foundation Line, „ erklärt DPS Gründer Stephan Drake. „Das Gefühl auf dem Schnee ist eine wundervolle Mischung aus Power und Stabilität, was einen Großteil der Skifahrer da draußen anspricht.“ In die Konstruktion eingearbeitet ist wie schon oben erwähnt die DPS Chassis DNA. Drake erläutert hierzu, „im puncto Skidesign gibt es eine konventionelle Hierarchie von Variablen, die den Hig-End Shape ausmachen. Im Foundation haben wir genau diese Variablen neu priorisiert und angeordnet, so dass das Design bereits unter den Füßen beginnt und sich bis hin zum Tip und Tail des Skis erstreckt. Das Ergebnis ist eine optimierte Beziehung zwischen dem Flex und dem Radius, welche in unzähligen Tests perfektioniert wurde und dann mathematisch für jedes Modell übersetzt und folglich ins Foundation Lineup eingearbeitet wurde. Das Ziel ist es ein komplett anderes DPS Feeling zwischen den einzelnen Modellen zu erschaffen. Egal ob ihr auf dem Cassiar 82 oder bis zum Lotus 124 unterwegs seid, es muss überall spürbar sein.“

DPS_FoundationLaunchDie CASSIS DNA ist in der kompletten Foundation Linie eingebaut und ist in den neuen Pure3 und Tour1 Shapes erhältlich, wie beispielsweise im Wailer 106, Lotus 124 und Cassiar 82/87.  Wer mehr über die 2016/17er Produkte erfahren möchte, klickt sich rein unter dpsskis.com.