Der Winter rückt mit großen Schritten näher – Gedanklich ist man schon längst dort! Nämlich bei den beliebten Young Blood  Freeski Camps der kommenden Saison. Die Camps finden dieses Jahr am Kitzsteinhorn und der Zugspitze statt. Hier ist jeder Youngster willkommen um seine Freestyle-Skills aufzubessern.

Seit mehr als acht Jahren werden die Camps nun schon in Folge ausgetragen. Für ein effektives Training und eine gehörige Portion Spaß sorgt eine motivierte Crew aus erfahrenen Freeskiern. Rene Schwabl und Martin Hauck setzen auf Training in kleinen Gruppen um auf die individuellen Bedürfnisse jedes Einzelnen einzugehen. Abends wird im Rahmen einer Theorieeinheit mit Video-Coaching an der Technik jedes Einzelnen intensiv gefeilt – um die neu erlernten Skills direkt in die Praxis umzusetzen.

Zwei Tage lang kümmern sich die erfahrenen Coaches aus dem Marker Dalbello Völkl Pro Team um die Wünsche, das Programm aber auch die Sicherheit der Kids. Diese ist selbstverständlich ein wichtiger Teil des Völkl Freeski Camps. Den Teilnehmern werden hilfreiche Tipps mit auf den Weg gegeben, um unnötige Unfälle zu vermeiden.

Neben neuen Techniken und Fertigkeiten im Freeskiing sowie jeder Menge neuer Freundschaften nehmen alle Teilnehmer spezielle Young Blood Goodies mit nach Hause.

Jungs, Mädels, Anfänger und Fortgeschrittene – alle sind willkommen. Aber, die Plätze sind begrenzt und wer sicher dabei sein will sollte sich schnell über die neue Website www.youngbloodcamps.com anmelden.