Aus sicherheitstechnischen Gründen geben die Organisatoren des 4* FWQ Big Mountain Hochfügen nach der heutigen Begutachtung die Absage des für diesen Samstag, 30. Januar 2016 geplanten Freeride World Tour Qualifier im Zillertal bekannt.

Es ist den Verantwortlichen nicht möglich, eine Strecke für den Contest frei zu geben und das für den Big Mountain Hochfügen gewohnt hohe Maß an Sicherheit und Qualität gegenüber den Teilnehmern zu gewährleisten. Leider bringen die Vorhersagen für die gesamte Contestwoche (28. Januar bis 2. Februar) mit durchwegs hohen Temperaturen und keinem Niederschlag keine Änderung. Auch in den Ersatzstrecken herrscht diese Situation vor.

Die Organisatoren bedauern die Absage und blicken mit Freude und Enthusiasmus auf 2017 und einen Big Mountain Hochfügen in gewohnter Manier der bisherigen Contests. Das Big Mountain Hochfügen Team dankt seinen Partnern und Unterstützern und wünscht allen Ridern und Riderinnen eine erfolgreiche Saison.