Vorbericht zum FIS Freeski Slopestyle Worldcup Anfang März 2018 im Corvatsch Park bei St. Moritz.

6. FIS Freestyle World Cup am Corvatsch – Update 2

Es ist soweit! Am 1. März fällt der Startschuss für den 6. Freeski World Cup im Corvatsch Park bei St. Moritz in der Schweiz. Mit insgesamt 50.000 Schweizer Franken lockt der AFP (Association of Freeskiing Professionals) Platinum Event die besten Freestyle Ski Athleten und darunter auch frisch gebackene Olympiasieger ins Engadin.

Mit dem Teaser Video wächst die Vorfreude auf eine Freeski Show der Extraklasse.

Der Corvatsch Park ist bereit für die Action

Im Corvatsch Park wurde in den letzten Wochen viel Schnee bewegt und das Shapeteam rund um Course Direktor Kobi Wuersch hat wieder einmal alles gegeben, um die beste Vorlage für eine Freeski Progression der Superlative abzuliefern. Wie immer, punktet das Setup zum Freeski World Cup mit vielen kreativen Multi-Features.

Eine Vorschau auf das komplette Setup findet ihr in unserem Course Preview Artikel.

Starke Schweizer treffen auf internationale Top Fahrer

Mit knapp 100 Athleten kann sich die Startliste für den 6. Freeski World Cup Corvatsch sehen lassen. Besonders bei den Ladies ist die Spannung vorprogrammiert. Denn die frisch gebackene Schweizer Olympiasiegerin Sarah Höfflin wird versuchen, ihren Erfolgskurs am Corvatsch fortzusetzen. Mathilde Gremaud, ebenfalls aus der Schweiz, ist ihr dabei als neue Vize Olympia Siegerin dicht auf den Fersen. Emma Dahlstrom (SWE) und die neue Olympia Bronzegewinnerin Isabel Atkin (GBR) stellen jedoch eine ernsthafte Konkurrenz für die beiden Schweizerinnen dar.

Für Deutschland und Österreich gehen Kea Kühnel und Laura Wallner an den Start. Bei den Männern hat sich der frisch gebackene Olympiasieger 2018, Oystein Braaten aus Norwegen angekündigt. Neben starken Herausforderern wie James Woods (GBR) werden die Schweizer Top Athleten, darunter Andri Ragettli, Fabian Bösch, Kai Mahler, Jonas Hunziker versuchen, ihren Heimvorteil am Corvatsch auszuspielen.

Zeitplan für den Freeski World Cup Corvatsch 2018

Mittwoch, 28.02.: 09:00 – 14:00 Uhr Training
Donnerstag, 01.02.: 09:00 – 14:00 Uhr Training
Freitag, 02.03.: 09:00 – 16:00 Uhr Qualifikation Damen und Herren
Samstag, 02.03.: 12:30 – 15:00 Uhr Finale Damen und Herren